4.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Hieronymus-Lotter-Gesellschaft feiert Festakt zum 20-jährigen Bestehen

Mehr zum Thema

Mehr

    Am kommenden Samstag, den 3.12., feiert die Hieronymus-Lotter-Gesellschaft ihr 20-jähriges Jubiläum. Mit einem großen Festakt soll der zweite runde Geburtstag des Fördervereins des Stadtgeschichtlichen Museums Leipzig im Festsaal der Alten Nikolaischule gebührend begangen werden. „Insbesondere freuen wir uns, dass Justizminister Sebastian Gemkow die Schirmherrschaft unseres Festaktes übernommen hat“, so Vereinssprecher Eric Buchmann. Er und Kulturbürgermeisterin Dr. Jennicke werden anwesend sein und zu den Gästen sprechen. Das Leipziger Trio „Rozhinkes“ wird mit einem traditionellen Klezmer-Konzert für die feierliche musikalische Stimmung sorgen und Museumsdirektor Dr. Volker Rodekamp hält die Festansprache.

    „Wir alle sind schon sehr aufgeregt und freuen uns auf diesen tollen Tag. Ein Jahr lang haben wir uns nun schon darauf vorbereitet“, erklärt Lotter-Vorsitzender Ulrich Becker. Bereits im Frühjahr läuteten die Lotteraner das Festjahr mit einem Benefizkonzert in der Alten Handelsbörse ein. Im Sommer fand das traditionelle Sommerfest im Schloss Frankleben statt. „Dort hatten wir die Gelegenheit, uns bei vielen Mitgliedern, die uns über die Jahre die Treue hielten und uns bis heute unterstützen, zu bedanken“, sagt Eric Buchmann weiter. Parallel zu den Vorbereitungen zum Festakt entstand außerdem eine Festschrift. Diese wird nun am Samstag den Festgästen übergeben. Lotter-Vorsitzender Becker: „Es wird ein großes Fest. Wir möchten unseren 20. Geburtstag gebührend feiern und freuen uns auf ein tolles Programm.“

    In eigener Sache: Für freien Journalismus aus und in Leipzig suchen wir Freikäufer

    https://www.l-iz.de/bildung/medien/2016/11/in-eigener-sache-wir-knacken-gemeinsam-die-250-kaufen-den-melder-frei-154108

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ