18.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

„Kommt staunen!“ – Sinnestäuschungen in der Inspirata

Von INSPIRATA Zentrum für mathematisch-naturwissenschaftliche Bildung e.V.
Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    „Kommt staunen!“ heißt es am Samstag, dem 28. Januar von 12:00 bis 18:00 Uhr in der Mitmach-Ausstellung Inspirata am Deutschen Platz 4, Eingang G. An diesem besonderen Nachmittag dreht sich alles um faszinierende Täuschungen und optische Illusionen.

    Nicht immer entspricht das, was wir sehen, tatsächlich der Wirklichkeit. Manchmal neigt das Gehirn dazu, sich von unseren Sinnen täuschen zu lassen und erzeugt somit bizarre Bilder. Warum schrumpft mein Freund in der einen Ecke des Raumes während ich bis zur Decke wachse? Warum sehe ich eine Spielfigur, aber sie lässt sich nicht fassen?  Warum scheint sich das Bild an der Wand zu drehen? Diese und viele weitere Phänomene können die Besucher hautnah erleben und be-greifen. Die Inspirata bietet unter anderem spezielle Führungen durch den Optik-Bereich der Ausstellung an und lädt zudem in der Zeit von 14:00 bis 17:.00 Uhr zu spannenden Shows rund um Kontrasttäuschungen, Scheinbewegungen, Phantombilder, falsche Perspektiven, 3D-Sehen, Netzhautnachwirkungen und deren Wirkungsmechanismen ein.

    Am traditionellen Familiensamstag warten natürlich auch die rund 200 Mitmach-Exponate aus den Bereichen Mathematik und Naturwissenschaften in der Inspirata darauf, von Kindern und Erwachsenen auf spannende Weise erkundet zu werden. Der Eintritt beträgt 5,00 Euro für Erwachsene, 3,50 Euro für Kinder und Ermäßigungsberechtigte, Familienkarten zu 15,00 Euro.

    www.inspirata.de

    In eigener Sache: Lokaler Journalismus in Leipzig sucht Unterstützer

    https://www.l-iz.de/bildung/medien/2017/01/in-eigener-sache-wir-knacken-gemeinsam-die-250-kaufen-den-melder-frei-154108

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige