19.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Workshopreihe zu „Kleinen Spielen“: Spielen neu lernen – Diesmal Spielen im Park

Mehr zum Thema

Mehr

    Die warme Jahreszeit ist da und lädt zum Spielen im Freien und im Park ein. Wer als Pädagoge, Tagespflegeperson oder einfach als Eltern mit Kindern unterwegs ist, braucht immer wieder gute Ideen, was man zusammen spielen kann. Zum 2. Teil ihrer gemeinsamen Workshopreihe zu „Kleinen Spielen“ laden SK-SPORT und die erleb-bar deshalb interessierte Pädagogen und Eltern am Montag, den 12. Juni, um 18 Uhr in die Oststraße 20.

    Der Schatz im See, Zombieball oder Seifenmeister: Was kann man im Park so alles spielen? Neben den bekannten Kinderspielen gibt es eine Vielzahl weiterer unterhaltsamer und fördernder Bewegungsspiele, die sich mit wenig Aufwand umsetzen lassen. Als Erwachsene müssen wir manchmal das Spielen auch neu erlernen. Wer neue und nicht mehr ganz neue Bewegungsspiele für draußen kennen lernen und ausprobieren will, ist zum Workshop eingeladen.

    Die Teilnahme am Workshop kostet 30 € pro Person. Wer sich zu zweit anmeldet, zahlt nur 25 € pro Person. Die Teilnehmer erhalten eine Weiterbildungsbescheinigung für 3 Unterrichtseinheiten und die Regeln der ausprobierten Spiele in Form von Merkzetteln. Anmeldungen sind möglich unter 0178 – 84 83 323 oder team@erleb-bar.de.

    In eigener Sache: Lokaler Journalismus in Leipzig sucht Unterstützer

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ