9.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

EUROCITIES: OBM spricht auf Präsidiumstagung

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Morgen, 22. Juni, nimmt Oberbürgermeister Burkhard Jung an der Präsidiumstagung des Städtenetzwerkes EUROCITIES im belgischen Gent teil. Vor Stadtoberhäuptern aus elf Städten sowie namhaften Vertretern der Europäischen Kommission und des EU-Parlaments wird er zum Thema „Wirtschaft, Arbeit und soziale Inklusion“ sprechen und dabei die Erfahrungen der Stadt Leipzig präsentieren. Auf der Tagesordnung der Sitzung steht auch die Vorbereitung einer Kampagne zur Demokratie, die im Mai kommenden Jahres zeitgleich in allen 137 Mitgliedsstädten von EUROCITIES laufen soll.

    EUROCITIES ist ein 1986 gegründetes europäisches Städtenetzwerk, dem derzeit über 140 europäische Großstädte angehören. Die Stadt Leipzig ist seit 1992 Mitglied im Netzwerk, seit 2009 mit Sitz im Präsidium.

    Die neue LZ Ausgabe Juni 2017, ist seit Freitag, 16. Juni 2017 im Handel

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ

    Anzeige
    Anzeige