17.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Zehn Jahre Kleine Paganini an der Joachim-Ringelnatz-Schule

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Am kommenden Montag, dem 12. Juni, 17 Uhr, laden die „Kleinen Paganini“ der Joachim-Ringelnatz-Schule zum Jubiläumskonzert anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens ein. Alle Dritt- und Viertklässler, die Theatergruppe und das Ringelnatz-Ensemble, bestehend aus ehemaligen Ringelnatzschülern, lassen Melodien und Lieder im großen Konzert erklingen.

    Voller Stolz schauen Lehrer, Erzieher, Eltern und Schüler auf zehn Jahre Klassenmusizieren mit Streichinstrumenten, auf die Geschichte von kleinen und großen Konzerten und auf die Entwicklung jedes einzelnen Schülers – mehrere Hundert in zehn Jahren.

    Möglich wird das zehnjährige Jubiläum durch das unermüdliche Engagement der Musiklehrerinnen, des Vorstandes des Fördervereins, der Schüler und Eltern und der finanziellen Unterstützung des Freistaates Sachsen, des Kulturamtes der Stadt Leipzig, der Leipzigstiftung sowie der Velux Foundation.

    Restkarten für das Jubiläumskonzert können unter Tel. 0341 4129290 (5 Euro pro Erwachsener, 3 Euro pro Kind) bestellt werden.

    In eigener Sache: Lokaler Journalismus in Leipzig sucht Unterstützer

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige