1.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Infoabend zum geplanten Bau einer Kita und eines Parkhauses in der Schleußiger Holbeinstraße

Von Amt für Jugend, Familie und Bildung

Mehr zum Thema

Mehr

    Am kommenden Montag, dem 28. August, lädt die Stadt Leipzig zu einem Informationsabend über den geplanten Bau einer Kita und eines Parkhauses in der Schleußiger Holbeinstraße ein. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr (Ende 19:30 Uhr) im Gemeindesaal der Bethaniengemeinde, Stieglitzstraße 42.

    Auf dem städtischen Grundstück, auf dem sich jetzt noch ein Garagenkomplex befindet, sollen eine dringend benötigte Kindertagesstätte und ein Parkhaus entstehen. Die geplante Kita im Norden des Grundstückes ist mit rund 165 Plätzen geplant, das Parkhaus im südlichen Teil des Areals mit rund 95 Stellplätzen.

    Bürgermeister Thomas Fabian, der Leiter des Liegenschaftsamtes, Matthias Kaufmann, sowie LESG-Geschäftsführer Ralf-Dieter Claus informieren über das Vorhaben.

    In eigener Sache: Abo-Sommerauktion & Spendenaktion „Zahl doch, was Du willst“

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ