29.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Sporthalle Rabet vorübergehend aus Verkehr gezogen

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Ein Schmorbrand an der seitlichen Fassade der Sporthalle Rabet am frühen Dienstagabend hat die Halle für die nächsten Tage unbenutzbar gemacht. Bis einschließlich Sonntag (6. August) steht die Halle nicht für den Vereinssport zur Verfügung. Zuvor muss das Objekt ausreichend gelüftet und ein gebäudetechnischer Schacht auf unversehrte Funktionalität geprüft werden. Stellt sich hier keine Schädigung heraus, kann die Halle ab Montag (erster Schultag) wieder durch Schul- und Vereinssport genutzt werden. Durch schnelles Eingreifen der Feuerwehr und beherzte Erstreaktion gerade nutzender Handballer war das Feuer am Dienstag schnell gelöscht worden.

    Zur Brandursache laufen Ermittlungen.

    In eigener Sache: Abo-Sommerauktion & Spendenaktion „Zahl doch, was Du willst“

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige