12.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Letzter Schultag 2018 – Abschlussparty zu gewinnen

Mehr zum Thema

Mehr

    Das Schuljahr ist erst wenige Wochen alt, aber in vielen Abschlussklassen wird bereits an den „letzten Schultag“ gedacht. Traditionell feiern die Schüler der 10. und 12. Klassen ihren letzten Unterrichtstag und wollen mit ihren Aktionen der Schule lange in Erinnerung bleiben. Die Handwerkskammer zu Leipzig wird erstmalig gemeinsam mit einer Klasse eine Abschlussparty durchführen, über die man noch in Jahren spricht.

    Um die organisatorische und finanzielle Unterstützung können sich die Abschlussklassen mit einem Videoclip bewerben, in dessen Mittelpunkt das Handwerk steht. Der Kreativität der Schüler sind dabei keine Grenzen gesetzt: Ob Musik, Handwerkerporträt, Poetry-Slam-Beitrag oder Graffiti – alles ist möglich. Einsendeschluss für den Clip ist der 30. Oktober 2017. Ab 20. November werden mit einem Online-Voting die besten Beiträge ermittelt, unter denen eine Jury die Siegerklasse auswählt.

    Ab Januar wird dann gemeinsam mit der Klasse das Programm für einen legendären letzten Schultag entwickelt. Mehr Informationen zum Wettbewerb unter www.hwk-leipzig.de.

    Schülerinnen und Schüler, die noch nach dem passenden Beruf suchen, sind zum Tag des Handwerk am 16. September auf den Leipziger Augustusplatz eingeladen, um sich bei den Präsentationen von mehr als 60 Handwerksunternehmen inspirieren zu lassen und sich auszuprobieren. Anregungen gibt es auch unter dem Hashtag #einfachmachen – individuelle Beratung bei den Ausbildungsberatern der Handwerkskammer zu Leipzig, Termin vereinbaren unter Telefon 034291 30-274.

    In eigener Sache: Abo-Sommerauktion & Spendenaktion „Zahl doch, was Du willst“

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ