1.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Umzug Stadtarchiv: Lesesaal noch bis 31. Mai 2018 geöffnet

Von Dezernat Allgemeine Verwaltung

Mehr zum Thema

Mehr

    Aufgrund des geplanten Umzugs des Stadtarchivs (Torgauer Straße) auf das Gelände der Alten Messe müssen sich Nutzerinnen und Nutzer in diesem Jahr auf eine längere Schließung einstellen. Der Lesesaal bleibt noch bis 31. Mai 2018 zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Der genaue Schließungstermin wird rechtzeitig bekanntgegeben. Ab diesem Zeitpunkt (nicht vor dem 1. Juni) wird keine Recherche und keine Arbeit mit den Beständen des Archivs möglich sein. Auch schriftliche Anfragen können von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nicht mehr bearbeitet werden. Über die Wiedereröffnung auf der Alten Messe wird in der zweiten Jahreshälfte informiert.

    Am 31. November 2016 war der Grundstein für das neue Gebäude des Leipziger Stadtarchivs gelegt worden. Seitdem entsteht auf der Alten Messe im ehemaligen sowjetischen Pavillon ein zeitgemäßer Bau mit modernen Magazinräumen und einem architektonisch beeindruckenden Lesesaal.

    Mit großem Elan gehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Archivs zurzeit daran, den Umzug von mehr als 4.000 Urkunden, 12.000 laufenden Metern Akten und Geschäftsbüchern, 90.000 Karten und Plänen, 350.000 Fotos und Postkarten sowie Sammlungen (unter anderem Zeitungen, Druckschriften und Nachlässe) zur Geschichte Leipzigs vorzubereiten.

    Trotz des Umzugs wird es auch in diesem Jahr wieder zahlreiche interessante stadtgeschichtliche Ausstellungen und Veranstaltungen an wechselnden Orten geben.

    Weitere Infos dazu gibt es im Internet auf der städtischen Seite www.leipzig.de/stadtarchiv.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ