1.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Stadt Grimma – Bauplatznachfrage enorm

Mehr zum Thema

Mehr

    Bei der Stadtverwaltung Grimma gehen vermehrt Anfragen nach privaten, unbebauten Baugrundstücken oder bereits vorhandenen und zum Verkauf stehenden Wohngebäuden ein. Die Anfragen kommen oft von jungen Familien, die nach Grimma ziehen wollen oder einen kleinen Gewerbebetrieb in der Stadt gründen wollen. Das Angebot an kommunalen Flächen ist begrenzt.

    „Sollten Sie überlegen, Grundstücke beziehungsweise Gebäude oder frei werdende Wohn- und/oder Geschäftsräume zu veräußern, dann geben Sie uns bitte Bescheid“, so Holger Krüger, Sachgebietsleiter Liegenschaft und Gebäudemanagement der Stadtverwaltung Grimma. „Wir haben die Nachfrage und bemühen uns, mit verschiedenartigen Angeboten den unterschiedlichen Interessenlagen gerecht zu werden“, so Holger Krüger. Das Amt für Liegenschaften und Gebäudemanagement erreichen Sie unter der Telefonnummer 03437/ 98 58 424, per E-Mail unter krueger.holger@grimma.de oder persönlich im Stadthaus, Markt 17.

    Für diejenigen, die auf der Suche nach einer passenden Immobilie, Wohnung oder ein Grundstück sind, sollten auf der Immobilienmesse am 28. April im Grimmaer Rathaus vorbeischauen. Bei der Messe stehen die Themen Bauen, Wohnen, Grundstückskauf, Modernisieren, Finanzieren und energetische Optimierung im Fokus. Von 9:00 bis 14:00 Uhr ist das Rathaus geöffnet. Wenn Sie sich als Aussteller an der Messe beteiligen möchten, sollten Sie sich noch schnell einen Standplatz sichern. Tische und Stühle werden gestellt.

    Weitere Informationen erhalten interessierte Aussteller im Stadthaus, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Herr Sebastian Bachran, Markt 17 in Grimma, telefonisch unter 03437/ 98 58 215 oder per E-Mail: info@grimma.de. Für Privatpersonen, die Immobilien oder Grundstücke in Grimma und deren Ortsteilen anbieten möchten, wird es einen „Marktplatz“ geben.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ