4.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Ausstellung „Verdichtungen“ der Künstlergemeinschaft KUNST.IST! im Gohliser Schlösschen

Mehr zum Thema

Mehr

    Die Künstlergemeinschaft KUNST.IST! eröffnet am 17.08.2018 um 18:00 Uhr ihre erste Ausstellung im Gohliser Schlösschen. Unter dem Titel „Verdichtungen“ zeigen die Künstler Gerd Bekker (Papierskulpturen), Christa Manz-Dewald (Photozeichnungen) und Michael Schreckenberger (Malerei und Skulpturen) eine Auswahl ihrer aktuellen Werke.

    Die präsentierten Künstler symbolisieren die Vielfalt und Unterschiedlichkeit der von KUNST.IST! vertretenen Künstler. Gerd Bekker mit seinen frei geformten Papierskulpturen fasziniert mit seiner Technik, ohne zusätzliche Stabilisierung teils lebensgroße Skulpturen angelehnt an frühere Kulturen zu kreieren.

    Christa Manz-Dewald schafft in einem Dualismus von agieren und gewähren lassen Photozeichnungen, für die sie chemische Prozesse nutzt, Photoentwickler in der Bildentwicklung agieren lässt und das ästhetische Ergebnis fixiert. Michael Schreckenberger, bekannt als der „Streichholzmaler“ integriert sein Markenzeichen sowohl in seinen klassischen Streichholzbildern als auch seinen surrealistisch-gesellschaftskritischen Inszenierungen sowie seinen aus Gips gegossenen Figuren.

    Zur Vernissage werden die künstlerischen Herangehensweisen der Drei im Zwiegespräch mit den Künstlern vorgestellt. Musikalisch begleitet wird die Ausstellungseröffnung vom Duo Bassonante, die mit Chello und Fagott einige Akzente setzen.

    Information zur Künstlergemeinschaft KUNST.IST!

    Die Künstlergemeinschaft wurde auf Initiative von Bernhard Berres von sechs Leipziger Künstlern im September 2016 gegründet. Sie ist seit April 2017 mit der gemeinsamen Webseite www.kunst.ist online. Aktuell sind 19 Künstler Teil der Gemeinschaft, deren künstlerische und technische Ausdrucksweise sehr unterschiedlich ist. Die Stile reichen von Grafik über Malerei und Photographie bis zu Skulpturen.

    Ziel der Künstlergemeinschaft ist es, über die Qualität ihrer Kunstwerke sowie die Vielfalt der Kunstrichtungen auf gemeinsamen Veranstaltungen und Präsentationen ein möglichst breites kunstinteressiertes Publikum anzusprechen. In den unterschiedlichen Kunstrichtungen soll jeder Besucher „sein“ Kunstwerk finden können. Angeboten werden Original-Kunstwerke sowie limitierte Editionen in kleiner Auflage.

    Daten zur Ausstellung:
    Titel: „Verdichtungen“ – KUNST.IST! im Gohliser Schlösschen
    Ort: Westarkade des Gohliser Schlösschen, Zugang über Poetenweg, 04155 Leipzig
    Vernissage: 17.08.2018 | 18:00 Uhr
    Dauer: 18.08.2018 – 26.08.2018 | täglich von 15:00 – 19:00 Uhr
    Veranstalter: KUNST.IST!

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ