26.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Leipziger Entenrennen mit prominenter Unterstützung

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Das 16. Leipziger Entenrennen, das im Rahmen des ab heute Nachmittag startenden 18. Leipziger Wasserfestes (17.-19.08.2018) stattfindet, erhält prominente Unterstützung vom Sächsischen Staatsminister der Justiz, Sebastian Gemkow und Ministerpräsident Michael Kretschmer.

    Bereits zum 16. Mal startet am Sonntag, den 19. August, an der Sachsenbrücke im ClaaZetkin-Park das Leipziger Entenrennen. Der Sächsische Staatsminister der Justiz, Sebastian Gemkow, ist Schirmherr des diesjährigen Rennens, bei der tausende Gummientchen im Elsterflutbett für einen guten Zweck um die Wette rennen. Am Sonntag ab 14:30 Uhr ist der Staatsminister im Talk mit Fernsehmoderatorin Rommy Arndt auf der Sachsenbrücke (Clara-Zetkin-Park) zu erleben, bevor dann um 15:00 Uhr die Enten ins Wasser gelassen werden. Außerdem unterstützen Herr Gemkow und auch Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer mit dem Kauf von Entenlosen den guten Zweck, für den die Enten antreten.

    Das vollständige Programm, Standorte und Hintergrund des Leipziger Wasserfestes unter: www.wasserfest-leipzig.de bzw. www.facebook.com/WasserfestLeipzig

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige