6.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Stadtteilfest Lindenau findet am 8. September 2018 auf den Lindenauer Markt statt

Mehr zum Thema

Mehr

    Das Stadtteilfest auf dem Lindenauer Markt ist wieder da: Nach mehrjähriger Pause erwartet die Lindenauer und alle Gäste am 8. September 2018 von 13.00 Uhr bis 19.00 Uhr ein abwechslungsreiches, nichtkommerzielles Fest im Herzen ihres Viertels.

    Das Programm ist für Kinder wie Erwachsene gleichermaßen gemacht. Die Besucher lockt ein Mix aus Musik und Wort, Mitmach-Aktionen und Information, und kulinarischen Genüssen von klassisch bis exotisch. An den Ständen präsentieren sich gemeinnützige Vereine, Stiftungen und öffentliche Einrichtungen aus dem Stadtteil. „Wir wollen ein Stadtteilfest des Gemeinwesens veranstalten“, sagt Kevin Herrmann von Protegat, der den Nachmittag mit zahlreichen Partnern organisiert.

    Weitere Mitwirkende sind willkommen: Gemeinnützige oder gemeinwesenorientierte Initiativen, Organisationen, Einrichtungen und gemeinnützige Vereine können unter www.stadtteilfest-lindenau.de einen Stand anmelden. Das Fest soll möglichst vielen Menschen die Möglichkeit geben, sich mit ihren Gruppen, Initiativen, Vereinen oder auch als Einzelkämpfer*in zu präsentieren und vorzustellen. Das Spektrum reicht von sozialpolitischen Themen über Stadtteilarbeit, Freizeitaktivität, Kunstaktion bis hin zu ganz neuen Ideen. „Aber einfach nur kommen, gucken und genießen geht natürlich auch“, sagt Kevin Herrmann.

    Gefördert durch das Kulturamt wollen die Organisatoren das Stadtteilfest auf dem Lindenauer Markt wieder zu einem jährlichen Veranstaltungshöhepunkt im Leipziger Westen werden lassen.

    In Kooperation mit dem Amt für Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung der Stadt Leipzig wird das Stadtteilfest in diesem Jahr gleichzeitig als „EU-Bürgerdialog-Veranstaltung“ ausgerichtet. Es wird Besuchern unter anderem die Gelegenheit geben mit Vertretern von Verwaltung und Politik über die Rolle der Europäischen Union bei der Förderung der Stadtentwicklung ins Gespräch zu kommen.

    Weitere Informationen sowie in Kürze auch das vollständige Programm unter www.stadtteilfest-lindenau.de.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ