-0.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Atemchor sucht Mitstreiter

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Sangeslustige, ob mit Erfahrung oder völlige Gesangsneulinge, sind eingeladen, den Atemchor zu verstärken. Der Chor trifft sich jeden zweiten Montag im Monat, das nächste Mal also am 12. November, von 11 bis 12 Uhr im „Haus ohne Barrieren“/Villa Davignon, Friedrich-Ebert-Straße 77.

    Es ist kein Geheimnis, dass durch das Singen die Atemmuskulatur gekräftigt wird. Der Chor spricht besonders Menschen an, die an Asthma, Lungenemphysem oder chronischer Bronchitis leiden. Er wird unterstützt durch einen Musikpädagogen und wird durch Alpha 1 Deutschland e. V., Selbsthilfegruppe Sachsen/Sachsen-Anhalt, organisiert.

    In der Villa Davignon ist ein ebenerdig zugängiger Fahrstuhl ist vorhanden. Interessenten melden sich bitte über Andrea Kleinert an, Telefon: 034204 35592, E-Mail: shg.sachsen-sachsenanhalt@alpha1-deutschland.org.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige