Am Samstag, den 17. November 2018, wählt die SPD Leipzig auf ihrem ordentlichen Stadtparteitag im Haus der Stadtmission einen neuen Stadtvorstand. Die amtierenden kommissarischen Vorsitzenden Katharina Kleinschmidt und Dr. Maximilian Rinck stellen sich nicht mehr zur Wahl.

Der Landtagsabgeordnete Holger Mann wird als neuer Vorsitzender kandidieren. Neben den Wahlen werden die 85 Delegierten über ein umfangreiches Antragsbuch zur Kommunal-, Bundes- und Landespolitik abstimmen.

Dr. Maximilian Rinck: “Angesichts der Herausforderungen der kommenden zwei Jahre — Kommunal- und Europawahl, Landtagswahl und OBM-Wahl 2020 — legt die SPD Leipzig auf diesem Parteitag ihr programmatisches Fundament, um auch in Zukunft erfolgreich sozialdemokratische Politik für Leipzig gestalten zu können.”

Kandidatenzeit (1): Starke Demokraten in Leipzig gesucht

Kandidatenzeit (1): Starke Demokraten in Leipzig gesucht

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar