12°СLeipzig

Stadtparteitag

- Anzeige -
Vorsitzende Die Linke Leipzig. Quelle: Die Linke Leipzig

Leipziger Linke wählt neuen Vorstand und solidarisiert sich mit streikenden Beschäftigten

Am Sonnabend, dem 26. September 2020, fand der Siebte Stadtparteitag der Leipziger Linken statt. Von den eingeladenen Mitgliedern waren 225 anwesend. Da dabei auch die Aufgaben der im Mai - Corona bedingt – ausgefallenen Tagung nachgeholt werden mussten, war der Parteitag vor allem als Wahlparteitag angelegt. Im Mittelpunkt der Beratung stand vor allem die Wahl des neuen Stadtvorstandes.

Holger Mann, Landtagsabgeordneter der SPD. Foto: L-IZ.de

Leipziger Sozialdemokratie hat neuen Stadtvorstand

Am Samstag wählte der Stadtparteitag der Leipziger Sozialdemokrat*innen eine neue Parteispitze. Die 89 Delegierten wählten Holger Mann mit 84,3% zum Vorsitzenden. Der 39-jährige vertritt den Wahlkreis Nord und die SPD als Abgeordneter im Sächsischen Landtag.

Adam Bednarsky (Linke). Foto: Alexander Böhm

Die Linke Leipzig will eine Stadt, die allen gehört und wählt Parteitagsdelegierte

Am 17. November 2018 fand die 2. Tagung des 6. Stadtparteitages der Leipziger Linken statt. Dabei diskutierten die Delegierten über den 1. Entwurf des Linken Kommunalwahlprogramms, welches unter dem Titel „Die Stadt gehört allen!“ steht. Ebenfalls wurde über die auf dem Parteitag vorgelegte Wahlstrategie zur Kommunalwahl gesprochen und diese mit großer Mehrheit ohne Gegenstimmen angenommen.

Holger Mann (MdL, SPD), Vorsitzender der SPD Leipzig. Foto: LZ

SPD Leipzig wählt neuen Vorstand

Am Samstag, den 17. November 2018, wählt die SPD Leipzig auf ihrem ordentlichen Stadtparteitag im Haus der Stadtmission einen neuen Stadtvorstand. Die amtierenden kommissarischen Vorsitzenden Katharina Kleinschmidt und Dr. Maximilian Rinck stellen sich nicht mehr zur Wahl.

- Anzeige -
Scroll Up