Die Leipziger Wasserwerke beseitigen ab Dienstag, 23. Juli, 8 Uhr eine Havarie an einer Trinkwasserleitung in der Stockstrasse. Dafür muss der Bereich für den Verkehr, vorraussichtlich bis 30. Juli, voll gesperrt werden. Während der Arbeiten kann es zu Trinkwasserunterbrechungen kommen.

Straßenbahnlinie 4 fährt ab Dienstag 8 Uhr in Richtung Stötteritz zwischen den Haltestellen Georg-Schumann-/Lindenthaler Straße und Goerdelerring über Georg-Schumann-Straße, Chauseehaus, Michaelisstraße und Pfaffendorfer Straße.

Ein Schienenersatzverkehr wird stadteinwärts zwischen den Haltestellen Georg-Schumann-/Lindenthaler Straße und Waldplatz eingerichtet. Stadtauswärts fährt Straßenbahnlinie 4 den regulären Fahrtweg.

Frei nach Schiller: Die Gedanken sind nicht frei, wenn Einer nicht den Mut zur Freiheit hat

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar