25.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Gründung einer Selbsthilfegruppe für Menschen mit Kopf-Hals-Mund-Krebs

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Das Selbsthilfenetzwerk Kopf Hals M.U.N.D. Krebs e. V. unterstützt die Gründung einer neuen Selbsthilfegruppe für Tumore oberhalb des Kehlkopfes, zum Beispiel Tumoren von Lippen, Zunge, Mundboden, Gaumen, Mandel, Speicheldrüsen, des Rachens (Pharynxkarzinom), der Nase und der Nasennebenhöhle.

    Das Selbsthilfenetzwerk ist beim Krebsinformationstag des Universitären Krebszentrums (UCCL) am 7. September mit einem Infostand von 10:00 bis 14:30 Uhr in der Liebigstraße 22 zu finden. Anschließend treffen sich Interessierte zur Gründung der Selbsthilfegruppe.

    In der Gruppe wollen Betroffene und Angehörige ihre Erfahrungen teilen, sich über wichtige Aspekte der Erkrankung austauschen, sich gegenseitig Mut machen und wieder Freude am Leben vermitteln.

    Kontakt und Anmeldung für die Selbsthilfegruppe über Gunthard Kissinger, Telefon: 01520 1715908 oder E-Mail: info@kopf-hals-mund-krebs.de.

    Probefahrt, Reparaturbetrieb und die erstaunliche Frage nach der Mündigkeit in einem kontrollbesessenen System

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige