Artikel zum Schlagwort Selbsthilfegruppe

Sarkom-Selbsthilfegruppe gründet sich

Sarkome gehören zu den seltenen Tumorerkrankungen und befallen das Skelettsystem oder die Weichteile. Betroffene fühlen sich häufig überfordert. In der neuen Selbsthilfegruppe „Sarkom“ treffen sich Menschen, um ihre Fragen und Ängste zu teilen, Verständnis für einander aufzubringen und sich gegenseitig zu unterstützen. Der Erfahrungsaustausch gibt Orientierung und Kraft. Weiterlesen

Austausch für Eltern mit geistig behinderten Kindern

Kinder sind lustig, frech und absolut liebenswert. Manche haben noch dazu eine geistige Behinderung. Das macht den Alltag mit Kind für die Eltern manchmal schwerer, vor allem wenn es darum geht sich mit dem Kind zu verständigen. Wie können komplexe Sachverhalte verständlich erklärt werden? Welche Ängste und Sorgen begleiten den Familienalltag? Wie spricht man mit seinem Kind über Gefühle und innere Konflikte? Welche Freizeitangebote kann man nutzen? Weiterlesen

Neue Selbsthilfegruppe „Spaß am Leben“ in Delitzsch

Eine neue Selbsthilfegruppe „Spaß am Leben“ wird in Delitzsch ins Leben gerufen. Die Diagnose Krebs trifft sowohl Betroffene als auch Angehörige wie ein Blitz aus heiterem Himmel. Von heute auf morgen geraten sie in einen Strudel aus Klinik-Routinen und rechtlichen wie sozialen Notwendigkeiten. Ein Austausch mit Menschen, die ebenfalls an Krebs erkrankt sind und diese schwere Zeit bewältigen müssen, kann befreiend wirken. Weiterlesen