Artikel vom Freitag, 22. Februar 2019

Polizeibericht, 22. Februar: Elf Fahrzeuge zerstört, Brandstiftung, Verfolgungsfahrt, Reifen zerstochen

Foto: L-IZ.de

In der Theodor-Neubauer-Straße wurde auf einem Parkplatz Feuer gelegt, das sich rasend schnell ausbreitete und am Ende insgesamt elf Autos, darunter ein Wohnmobil, zerstörte +++ In der Ludwigstraße zündete ein Unbekannter im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses eine Zeitung und Bekleidung an +++ In Borna endete ein Diebstahl mit einer Verfolgungsfahrt +++ Gleich in zwei Nächten hintereinander wurden bei einem Fahrzeug in Böhlen je ein Reifen zerstochen – In allen Fällen werden Zeugen gesucht. Weiterlesen

Gleiskurven in Grünau, Mockau und an der Neuen Messe, Huttenstraße, Dresdener Straße und Plagwitzer Brücke

Verkehrsbetriebe investieren 2019 fast 29 Millionen Euro in Gleise und Haltestellen

Foto: Marko Hofmann

Für alle LeserSeit ein paar Jahren haben es die Leipziger Verkehrsbetriebe richtig zu spüren bekommen, dass man vorher jahrelang auch an der Substanz gespart hatte. Im Netz gab es lauter Langsamfahrstellen, die Fahrpläne gerieten durcheinander, gerade Weichen und Kreuzungen ließen die Räder kreischen vor Missvergnügen. Deswegen wurden in den letzten Jahren die Investitionssummen für die Infrastruktur deutlich erhöht. Und auch 2019 werden fast 29 Millionen Euro verbaut. Weiterlesen

Wohin geht die Tendenz? DHfK-Handballer vor Auswärtsspiel in Lemgo

Foto: Karsten Mann

Der Monat Februar ist für die Handballer des SC DHfK Leipzig schon traditionell ein ganz besonderer. Durch die alljährlich stattfindenden Leichtathletik-Veranstaltungen in der ARENA Leipzig standen zu Beginn des Handballjahres erneut drei Auswärtsspiele in Serie auf dem Programm. In einer Sportart, in der der Heimvorteil einen sehr großen Einfluss nehmen kann, kein leichtes Unterfangen. Erst recht nicht, wenn man wie die DHfK-Handballer eine verkorkste Hinrunde hinter sich hat und in der Tabelle nur zwei Plätze über der Abstiegszone steht. Weiterlesen

Ein halbes Jahr durch Rechtsstreit ausgebremst

Der Rechtsstreit um Vergabe für Leipzigs neue Fahrgastunterstände ist endlich beendet

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserDer Austausch der Fahrgastunterstände an Bus- und Bahnhaltestellen hat die letzte juristische Hürde genommen, teilt das Leipziger Rathaus am heutigen Freitag, 22. Februar, mit. Das Oberlandesgericht Dresden hat am Donnerstag, 21. Februar, die Beschwerde der Firma Wall GmbH gegen die Vergabe der Leistung an die Firma RBL Media GmbH durch die Stadt Leipzig zurückgewiesen. Weiterlesen

»Fortgesetzte Expedition« - Expander des Fortschritts

Update: Konzert am 24. Februar fällt aus

Quelle: Soziokulturelles Zentrum die naTo

„Mit Bedauern müssen wir mitteilen, dass die Veranstaltung mit dem Expander des Fortschritts am Sonntag, den 24.02.2019 aus Krankheitsgründen eines der Bandmitglieder abgesagt werden muss. Zusammen mit der naTo und zonic wollen wir das geplante Konzert im Herbst 2019 in Leipzig nachholen.“ Aktuell suchen wir noch gemeinsam nach einem Nachholtermin. Bereits gekaufte Karten werden bei dem jeweiligen Vorverkaufsanbieter (Culton Ticket oder tixforgigs.com) erstattet. Weiterlesen

„fit4future“: Präventionsprojekt für 1.200 neue Schulen und Kitas

Foto: Maximilian König

Nach dem erfolgreichen Start an 2.000 Grund- und Förderschulen wird das Präventionsprogramm „fit4future“ ab Herbst 2019 erstmals auch für Kitas und weiterführende Schulen angeboten. Das bundesweite Angebot von Cleven-Stiftung und DAK-Gesundheit steht dann insgesamt 3.200 Schulen und Kitas zur Verfügung – die Zahl steigt damit um 1.200 Einrichtungen in den kommenden drei Jahren. Weiterlesen

Basketball: Jungwölfe wollen hohen Sieg

Foto: Birger Zentner

Die beiden Bundesligateams der Mitteldeutschen Basketball Academy (MBA) haben am Sonntag in der Weißenfelser Stadthalle Heimrecht. In der Nachwuchs Basketball Bundesliga empfangen die MBC Junior Sixers um 16 Uhr die Junior Löwen Braunschweig. Zuvor um 13 Uhr treten die MBC Jungwölfe in der Jugend Basketball Bundesliga in ihrem letzten Relegations-Gruppenspiel gegen den Friedenauer TSC an. Weiterlesen

Sanierung des Vereinshauses Röthaer Straße

Das Vereinshaus in der Röthaer Straße 2 wird in den kommenden Monaten energetisch auf den neuesten Stand gebracht. Die Sanierung erfolgt im Rahmen des EFRE-Programms „Borna – nachhaltig voran!“ und beinhaltet neben der Fassadendämmung mit einem Wärmedämmverbundsystem (WDVS) die Erneuerung der Fenster und Außentüren sowie die Trockenlegung des Kellergeschosses. Weiterlesen

Vorstoß des Ökolöwen kommt an bei den Leipzigern

Wiener Modell in Leipzig: Über Nacht gab es mehr als 1.000 Unterschriften für das 365-Euro-Jahresticket

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserEs ist zwar nicht so, dass sich Leipzigs Verwaltung durch viele Unterschriften unter Petitionen sehr beeindrucken lässt. Einige Abteilungen sind ja geschult darin, viele gute Ausreden zu finden, Dinge nicht zu tun. Das betraf auch immer den ÖPNV. Aber der Vorstoß des Ökolöwen, ein 365-Euro-Jahresabo für Leipzig zu entwickeln, sorgte schon in der ersten Nacht für starke Resonanz. Weiterlesen