Mit Inbetriebnahme des Elektronetzes Mittelsachen hat die Mitteldeutsche Regiobahn (MRB) ein eigenes Vertriebsnetz mit zahlreichen Fahrkartenautomaten, Verkaufsagenturen und Kundencentern aufgebaut. Während in den Kundencentern Zwickau, Flöha und Glauchau bereits von Beginn an Tickets für den europaweiten Fernverkehr vertrieben werden durften, blieb dies in Chemnitz zunächst ausschließlich dem Reisezentrum der Deutschen Bahn vorbehalten.

Die Mitteldeutsche Regiobahn (MRB) hat nun von der Deutschen Bahn die Lizenz zum Verkauf von Fernverkehrstickets erhalten und verkauft ab sofort im gemeinsam betriebenen Kundencenter im Hauptbahnhof Chemnitz auch Fernverkehrstickets. Damit ist der Erwerb von Fahrkarten im Fernverkehr im personenbedienten Verkauf wieder während der gesamten Öffnungszeit des Reisezentrums möglich. Die Deutsche Bahn hatte zuvor die Schalterzeiten im Reisezentrum reduziert.

Kunden erhalten ab sofort wochentags ab 07:00 Uhr das gesamte Fahrscheinsortiment bei der Mitteldeutschen Regiobahn. Das Angebot umfasst neben dem Fernverkehr auch Verbundtickets, Fahrkarten im hauseigenen Tarif, wie beispielsweise das Guten-Tag-Ticket und den MRB-Doppel-Deal sowie den Abschluss von Abonnements.

Vertriebsleiter der MRB Heiko Tröger zeigt sich erfreut darüber, dass den Kunden nun das volle Sortiment an Fahrkarten angeboten werden kann: „Unsere Mitarbeiter wurden gut auf den Start vorbereitet und haben eine umfangreiche Schulung erhalten. Mit der gewohnt freundlichen Beratung  können wir eine schnelle und kompetente Bedienung am Schalter sicherstellen. Wollte ein Fahrgast zum Beispiel nach Hamburg fahren, konnten wir bisher leider kein Ticket ausstellen. Heute können wir ihn umfassend beraten, die gewünschte Fahrkarte verkaufen und den benötigten Sitzplatz reservieren.“

Die Öffnungszeiten im Kundencenter Chemnitz sind wie folgt:
Montag – Freitag 07:00 – 19:00 Uhr
Samstag 08:00 – 16:00 Uhr
Sonntag 10:00 – 18:00 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten der Kundencenter und Partneragenturen stehen den Fahrgästen im gesamten MRB-Bediengebiet rund 30 Fahrkartenautomaten rund um die Uhr zum Ticketerwerb zur Verfügung. Auch an diesen können Fahrkarten im europaweiten Fernverkehr gekauft werden.

Weitere Informationen über die Öffnungszeiten der MRB-Vertriebsstellen sowie die Standorte der MRB-Automaten sind auf der Website des Bahnunternehmens ersichtlich: mitteldeutsche-regiobahn.de

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar