4.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Radtour mit dem Oberbürgermeister

Mehr zum Thema

Mehr

    Gemeinsam mit Vertretern des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) Leipzig e. V. lädt Oberbürgermeister Burkhard Jung am 20. August, ab 17 Uhr, zu einer Radtour ein. Auf der ca. zweistündigen Tour werden Radverkehrsanlagen im Leipziger Südwesten getestet, dabei wird der ADFC Leipzig e. V. Vorschläge für Radabstellanlagen, ergänzende Radverkehrsanlagen, Verkehrssicherheit und bessere Aufenthaltsqualität vorstellen.

    Die etwa neun Kilometer lange Rundfahrt beginnt mit einer Begrüßung an der Jahnallee und führt entlang des Elsterbeckens über die Behelfsbrücke (Plagwitzer Brücke) durch die Nonnenstraße zur Könneritzstraße.

    Über die Industriestraße, Holbeinstraße, Limburger Straße, Zschochersche Straße geht es zum Adler und weiter über Windorfer Straße und den Kantatenweg zur Schwartzestraße, Knauthainer Straße bis zum Endpunkt der Radtour in der Antonienstraße.

    Alle interessierten Radfahrerinnen und Radfahrer sind herzlich zur Radtour eingeladen.

    Termin: Dienstag, 20. August

    17 Uhr Jahnallee in Höhe Haltestelle Sportforum Süd stadtauswärts

    Teilnehmer:

    Oberbürgermeister Burkhard Jung
    Robert Strehler, Vorsitzender ADFC e. V.
    Michael Jana, Leiter des Verkehrs- und Tiefbauamtes
    Dr. Christoph Waack, Radverkehrsbeauftragter, Verkehrs- und Tiefbauamt

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ