12 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Tag der Offenen Tür bei der Polizei Sachsen

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Am Samstag, dem 31. August 2019, öffnet die Bereitschaftspolizei auf dem Gelände in der Stauffenbergallee in Dresden die Tore und lädt gemeinsam mit der Polizeidirektion Dresden zum Tag der offenen Tür der Polizei Sachsen ein. Unter dem Motto #polizeilive haben alle interessierten Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen einer modernen und gut ausgerüsteten Polizei Sachsen zu werfen.

    Die Türen sind in der Zeit von 10.00 bis 15.00 Uhr geöffnet. Landespolizeipräsident Horst Kretzschmar wird die Veranstaltung offiziell um 10:15 Uhr mit dem Einflug des Polizeihubschraubers eröffnen.

    Der Amtschef für Kommunales sowie Bau- und Wohnungswesen im Sächsischen Staatsministerium des Innern, Thomas Rechentin, wird gegen 11:00 Uhr ein neues Einsatzfahrzeug (Abteilungsbefehlskraftwagen) an das Präsidium der Bereitschaftspolizei übergeben sowie der Diensthundeschule zum 25jährigen Jubiläum gratulieren.

    Daneben können sich die Besucher auf spannende Vorführungen unserer Polizeipferde, der Diensthunde und unserer Einsatzeinheiten freuen, historische und aktuelle Fahrzeuge und Polizeitechnik genauer unter die Lupe nehmen und einen Einblick in die Ausbildung an unseren Polizeifachschulen gewinnen.

    Unser Kinderpolizist POLDI freut sich auf viele kleine Besucher, für die wir in verschiedenen Bereichen ein großes Programm vorbereitet haben, unter anderem eine Vorführung der Polizeipuppenbühne, Pony-Reiten, Hüpfburgen, Torwandschießen, Kinderschminken und vieles mehr.

    Insbesondere auf folgende Programmpunkte möchten wir aufmerksam machen:

    10:00 Uhr
    Einlass der Besucher
    10:00 Uhr
    Musikalische Begrüßung des Polizeiorchesters Sachsen

    10:15 Uhr
    Landung des Polizeihubschraubers

    11:00 Uhr
    Vorführung der Polizeireiterstaffel Sachsen

    11:30 Uhr
    Vorführung der Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit
    11:30 Uhr
    Vorführung Polizeipuppenbühne mit Auftritt von POLDI

    12:00 Uhr
    Vorführung der Diensthunde der Polizei Sachsen

    12:30 Uhr
    Konzert des Polizeiorchesters Sachsen

    13:00 Uhr
    Vorführung der Polizeireiterstaffel Sachsen

    13:30 Uhr
    Vorführung der Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit

    14:00 Uhr
    Vorführung der Diensthunde der Polizei Sachsen

    14:30 Uhr
    Auftritt von POLDI

    14:30 Uhr
    Konzert des Polizeiorchesters Sachsen
    15:00 Uhr
    Abflug des Polizeihubschraubers

    Besucher werden darauf hingewiesen, dass rund um das Veranstaltungsgelände kaum Parkmöglichkeiten vorhanden sind. Aus diesem Grund bieten wir einen kostenfreien Shuttle-Service an. Die Shuttlebusse verkehren ab 9:45 Uhr zwischen Bahnhof Dresden-Neustadt, Schlesischer Platz und Stauffenbergallee (und zurück) im 20 Minuten Takt.

    Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es auch auf https://www.lsnq.de/polizeilive2019

    Probefahrt, Reparaturbetrieb und die erstaunliche Frage nach der Mündigkeit in einem kontrollbesessenen System

     

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige