10.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Bürgersprechstunde mit Verwaltungsbürgermeister Ulrich Hörning

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Leipzigs Verwaltungsbürgermeister Ulrich Hörning steht den Bürgerinnen und Bürgern am Dienstag, den 8. Oktober, ab 17 Uhr im Stadtbüro wieder Rede und Antwort. Thema der Gesprächsrunde am Vorabend des 30. Jahrestages der friedlichen Revolution ist der „9. Oktober in Leipzig: Tag für die Demokratie in Deutschland – Lokale Demokratie in Leipzig heute“.

    Nach den Europa-, Kommunal- und Landtagswahlen in diesem Jahr stellt Ulrich Hörning die Frage, ob sich die Hoffnungen des Revolutionsherbstes erfüllt haben. Wie zufrieden sind die Leipziger, mit der Demokratie in ihrer Stadt? Alle Interessierten sind herzlich eingeladen mit ihm zu diskutieren – und können mit dem Verwaltungsbürgermeister vor Ort auch weitere Fragen und Themen erörtern.

    Das Stadtbüro am Burgplatz 1 (Zugang über Markgrafenstraße 3) ist Anlaufpunkt für Leipziger, die sich einmischen oder informieren wollen, es bietet zudem eine Plattform für Bürgerbeteiligung und Engagement. Geöffnet ist an fünf Tagen in der Woche, von Montag bis Donnerstag jeweils zwischen 13 und 18 Uhr sowie am Freitag von 13 bis 16 Uhr.

    Das Team des Stadtbüros beantwortet Fragen rund um das Angebot auch unter der Telefonnummer (0341) 123-2010 sowie per Email an stadtbuero@leipzig.de.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ

    Anzeige
    Anzeige