Artikel zum Schlagwort Bürgersprechstunde

Ministerin Petra Köpping lädt zur Ministerinnensprechstunde ein

Foto: Kerstin Pötzsch

Die Sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration, Petra Köpping, lädt Bürgerinnen und Bürger in ihr Ministerinnenbüro zur Sprechstunde ein. „In meiner über 20jährigen Laufbahn als Politikerin in verschiedenen Ämtern habe ich immer den direkten Austausch mit den Menschen gesucht. Daher biete ich auch als Ministerin gern eine Sprechstunde an, in der ich mich ganz individuell den Problemen und Vorschlägen der Bürgerinnen und Bürger widme. Es ist mir sehr wichtig, zuzuhören“, sagt Petra Köpping.Weiterlesen

Gesprächsrunde: Neuer Renftplatz – der Dreck bleibt? - Müll und Wildpinkler: Verdreckt Möckern?

Der Anker und der SBB Nordwest präsentierten zum Jahr der Demokratie 2018 – „Viele Stühle – (K)eine Meinung!?“

Quelle: Anker

Anwohner und Interessierte können am 4.10. ab 18 Uhr auf dem Renftplatz ihre Sorgen, Wünsche, Ängste und Fragen rund um das Thema Renftplatz & Möckern (z.B. Vermüllung, fehlendes WC) an alle kompetenten Gesprächspartner vom Stadtbezirksbeirat, Stadtrat, Ordnungsamt, Jugendamt (AJuFaBi) loswerden.Weiterlesen

Veranstaltungseinladung: Kafeeklatsch mit Petra Köpping am 10. September

Foto: Kerstin Pötzsch

Am kommenden Montag, den 10. September 2018, zwischen 17 und 19 Uhr empfängt Petra Köpping (SPD), Sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration und Mitglied des Sächsischen Landtages (MdL) interessierte Bürgerinnen und Bürger in ihrem Bürgerbüro in Markkleeberg (Rathausstraße 19, 04416 Markkleeberg) zu einem gemeinsamen Kaffeeklatsch. Weiterlesen

Bundestagsabgeordnete Kolbe lädt ein zur Bürger(-innen)sprechstunde mit Polizeipräsident Merbitz in Neustadt-Neuschönefeld

Foto: Götz Schleser

Auf Einladung der Leipziger SPD-Bundestagsabgeordneten Daniela Kolbe stehen die Abgeordnete und der Leipziger Polizeipräsident Bernd Merbitz am kommenden Donnerstagnachmittag im Pöge-Haus bei einer Bürger(-innen)sprechstunde für die Anwohnerinnen rund um die Eisenbahnstraße und Neustadt-Neuschönefeld für Fragen zur Verfügung. Weiterlesen