Artikel vom Montag, 25. Mai 2020

Montag, der 25. Mai 2020: Kretschmer will Kontaktverbote und Maskenpflicht in Sachsen fortsetzen

Foto (Archiv): Michael Freitag

Für alle LeserFolgt Sachsen bald dem Beispiel von Thüringen und verabschiedet sich von Kontaktverboten und Maskenpflicht? Wohl nicht, sagt zumindest Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU). Unabhängig davon gibt‘s weiterhin ausreichend Corona-bezogenen Diskussionsstoff: zu Demos, Gestaltung des Schulunterrichts und Unterbringung in Asyleinrichtungen. Die L-IZ fasst zusammen, was am Montag, den 25. Mai 2020, in Leipzig und Sachsen wichtig war. Weiterlesen

Tag der Nachbarn in Wurzen

Tag der Nachbarn. Quelle: NDK

Am 29. Mai ist bundesweit der Tag der Nachbarn. „Dies ist eine jährliche Initiative zur Stärkung des nachbarschaftlichen Miteinanders. Angesichts der Corona-Krise ist gute Nachbarschaft besonders wichtig. Deswegen lasst uns am 29. Mai ein Zeichen der gegenseitigen Hilfsbereitschaft mit vielen kleinen und großen Aktionen setzen, die sich mit dem gebotenen Abstand und Corona-konform umsetzen lassen.“, so der Aufruf der NebenanStiftung, die Initiator der Aktion ist. Weiterlesen

Imagekampagne für Unternehmen: Auch in der Pandemie wird „Vom LKL gesucht“!

Schon in der dritten „Generation“ wird der Landkreis Leipzig portraitiert. Studierende erkunden für die Kampagne „Vom LKL gesucht“ die Region als Wirtschaftsstandort mit Branchenvielfalt, jede Menge Lebensqualität und noch mehr Natur. Sie treffen dabei auf Unternehmen und Menschen, deren Geschichten sie der Welt erzählen. 15 Unternehmen wurden bereits portraitiert und die nächsten Unternehmen warten trotz Corona auf den Startschuss. Und es sind noch Plätze frei! Weiterlesen

Online-Vortrag: Kommunikationsstrategien der Neuen Rechten im Internet

Quelle: Erich-Zeigner-Haus e.V.

Am 29. Mai findet von 18.00 bis 20.00 Uhr erstmals ein vom Erich-Zeigner-Haus e.V. organisiertes Webinar statt, welches in Zusammenarbeit mit dem VVN-BdA e.V. Leipzig umgesetzt wird. Der Verein musste wie viele andere auch aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie bestehende Pläne ändern und sich an die neuen Bedingungen, die sich insbesondere auf öffentliche Veranstaltungen auswirken, anpassen. Weiterlesen

Polizeibericht 25. Mai: Flucht vor der Polizei, Bargeld geraubt, Radmuttern gelockert

Foto: L-IZ.de

In der Nacht zum Sonntag wurde eine 30-Jährige in der Nähe der Endhaltestelle der Linie 12 „Gohlis-Nord“ von zwei unbekannten Männern überfallen+++Eine Zeugin teilte der Polizei mit, dass der Fahrer eines Seat in sein Fahrzeug gestiegen und losgefahren sei, obwohl sich jener kaum auf den Beinen halten konnte und wahrscheinlich unter dem Einfluss von Alkohol stehen soll+++Unbekannte Täter drangen in ein Geschäft ein und stahlen aus den Auslagen eine große Anzahl von Sonnenbrillen. Weiterlesen

Schauspiel Leipzig: Online Programm vom 25. Mai – 1. Juni

© Rolf Arnold

Im Stream der Woche des Schauspiel Leipzig geht es um das Unsichtbare und seine Wirkung, um Geistererscheinungen und Projektionen im näheren und weiteren Sinne. Aus dem Programm der Residenz 2019 streamen wir Diederik Peeters' Produktion „Erscheinungen“, die dem Glauben an die Existenz von Geistern nachgeht. In „ÄNNIE“ von Thomas Melle geht es um die Kraft der abwesenden Titelfigur, die auch nach ihrem Verschwinden alle in den Bann zieht. In Kooperation von Jugendclub „Sorry, eh!“ und Ensemble hatte die Produktion Premiere 2018 in der Diskothek. Weiterlesen

Gutschein oder Geld zurück? Verbraucherzentralen bieten kostenloses Online-Tool zu aktueller Rechtslage

Foto: L-IZ.de

Aufgrund der Corona-Krise können Verbraucherinnen und Verbraucher zahlreiche Angebote nicht nutzen. Doch wer muss zahlen, wenn die Anbieter nicht leisten können? Und wann müssen Verbraucher sich mit Gutscheinen zufrieden geben? Die Rechtslage ist komplex und von aktuellen Entwicklungen geprägt. Das interaktive Tool „Corona-Vertrags-Check“ der Verbraucherzentralen bietet Antworten auf die häufigsten Fragen rund um abgesagte Veranstaltungen, Käufe im Ladengeschäft, Kurse und andere Dienstleistungen. Weiterlesen

Nächster Halt „Dorf der Sinne“: Tourismusbus startet in die neue Saison

Foto: L-IZ.de

Der touristische Saisonverkehr der Regionalbus Leipzig GmbH nimmt am Sonnabend, 30. Mai, seinen Betrieb auf. Die touristische Rundlinie 638 fährt bis Oktober mehrfach jeden Sonnabend, Sonntag und feiertags vom Oberen Bahnhof Grimma durch das liebliche Muldental. Das bekannte Hop-On-Hop-Off-Prinzip ermöglicht den Fahrgästen an den Haltestellen auszusteigen, und sich eine individuelle Tour zusammenzustellen. Weiterlesen

Gesundheitsministerin Petra Köpping übergibt 6.000 Schutzmasken an Landesverband Tafel e.V.

Foto: L-IZ.de

Die vietnamesische Community in Dresden hatte dem Freistaat Ende April eine Spende von Mund-Nase-Bedeckungen überreicht. Diese Spende wurde dem Hebammenverband übergeben. Nun ist es der Community gelungen, weitere Mund-Nase-Bedeckungen zu organisieren, die auch wiederum gespendet werden. Gesundheitsministerin Petra Köpping konnte daher heute 6.000 dieser Bedeckungen an den Landesverband der Tafel Sachsen e.V. überreichen. Weiterlesen

Petition für tobelustige Hunde

Für eingezäunte Hundewiesen ist einfach kein Platz mehr in Leipzigs Parks

Foto: Marko Hofmann

Für alle LeserDie Idee war eigentlich ganz vernünftig, so aus Hundehalterperspektive: Wenn es umzäunte Hundewiesen gäbe, könnte man den Hund dort einfach von der Leine lassen, der könnte sich austoben und käme dabei spielenden Kindern, Picknickern und Radfahrern nicht in die Quere. Doch dieser Petition abzuhelfen sieht das Dezernat Umwelt, Ordnung, Sport keine Chance. Es gibt einfach zu wenig Platz in Leipzigs Parks. Weiterlesen

Belegschaft der Schaudt Mikrosa GmbH und IG Metall Leipzig bereiten sich auf Widerstandsaktionen in Plagwitz vor

Foto: L-IZ.de

Die Schaudt Mikrosa GmbH in Leipzig zählt seit Jahren zu den wichtigsten Akteuren auf dem globalen Markt für spitzenlose Schleifmaschinen. Mit sieben weiteren Unternehmensmarken aus diesem Segment gehört die Firma zur United Grinding Group. Ein international tätiges Maschinenbauunternehmen, das zu den Weltmarktführern zählt. Weiterlesen

Sören Pellmann lädt am Dienstag und Donnerstag zur Digitalen Bürgersprechstunde ein

Sören Pellmann, Die Linke. Foto: L-IZ.de

Der Leipziger Bundestagsabgeordnete und Fraktionsvorsitzende der Linke im Leipziger Stadtrat, Sören Pellmann, möchte auch in Zeiten der Corona-Pandemie den Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern aufrechterhalten. Seine regelmäßigen Bürgersprechstunden finden darum momentan digital statt. Zweimal wöchentlich gibt es fortan die Möglichkeit, mit ihm in Austausch zu treten. Weiterlesen

Demokratie gibt es nicht zum Nulltarif!

Linksfraktion fordert schnelle Ausschreibung für „Leipzig. Ort der Vielfalt“

Juliane Nagel (MdL, Linke) Foto: L-IZ.de

Seit vielen Jahren gibt es in Leipzig die Gesamtstrategie „Leipzig. Ort der Vielfalt“ als Grundlage für die Arbeit für eine demokratische Kultur, zivilgesellschaftliches Engagement und gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit. Diese ist durch einen Fördertopf untersetzt, der sich aus Mitteln von Bund, Land und Kommune speist. Die Gesamtstrategie wird von einem Begleitausschuss gesteuert, der sich aus Vertreter*innen von Stadtverwaltung, Zivilgesellschaft und Politik zusammensetzt. Weiterlesen