Artikel vom Dienstag, 5. Juni 2018

Weltumwelttag und 30. Jahrestag des „Pleißegedenkumzuges“ in Leipzig – Ausstellung „Unsere Zukunft hat schon begonnen“ wird eröffnet

Herzlich möchten wir Sie zu unserer Eröffnung der Wanderausstellung „Unsere Zukunft hat schon begonnen“ am 7. Juni 2018 um 17 Uhr im Stadtbüro Leipzig, Katharinenstraße 2, 04109 Leipzig einladen. Die Ausstellung ist vom 8. Juni bis 26. Juni 2018 im Stadtbüro zu besichtigen. Geöffnet ist von Montag bis Samstag 10 bis 18 Uhr. Weiterlesen

Polizeibericht, 5. Juni: Schlägerei in Möckern, falsche Polizisten, Unfälle mit Radfahrern

Foto: L-IZ

In Leipzig-Möckern schlugen und traten sechs Männer auf ihr Opfer ein. Der junge Mann erlitt Verletzungen, die in einem Krankenhaus behandelt werden mussten +++ Falsche Polizisten versuchten, von Senioren Informationen über Bankdaten zu erhallten +++ Ein Radfahrer wurde auf dem Petersteinweg von einem Skoda angefahren und verletzt. Die Polizei sucht Zeugen +++ Eine Radfahrerin wurde in der Paunsdorfer Allee von der Tram erfasst und schwer verletzt. Hier sucht die Polizei ebenfalls Zeugen. Weiterlesen

Zwei Wölfe im Umfeld des Werbeliner Sees per Wildkamera nachgewiesen

Foto: Landratsamt Nordsachsen

Zwei Wölfe wurden am 29. Mai 2018 im Umfeld des Werbeliner Sees zwischen Leipzig und Delitzsch von einer automatisch auslösenden Wildkamera (Fotofalle) des Landratsamtes Nordsachsen fotografiert. Bereits am 24. April 2018 wurde ein Wolf in diesem Gebiet durch eine Fotofallen-Aufnahme nachgewiesen. Im Rahmen des Monitorings soll nun geklärt werden, ob sich ein neues Wolfspaar im Umfeld des Werbeliner Sees etabliert hat, oder ob dieses Gebiet zum Einzugsbereich des im Winter in der Dübener Heide bestätigten Wolfspaares gehört. Weiterlesen

Jetzt ist Klarheit gefordert

Gastkommentar von Christian Wolff: Gauland und seine „Brückenfiguren“

Foto: Ralf Julke

Für alle Leser Wieder Alexander Gauland, Bundesvorsitzender der AfD und Vorsitzender der AfD-Bundestagsfraktion. Wieder ein Schritt in die rechtsnationalistische Richtung. Nach Tagen einer merkwürdigen Debatte über die Frage, ob Journalisten an Demonstrationen gegen AfD-Positionen teilnehmen sollen/dürfen oder nicht, nach einer völlig überflüssigen Äußerung von Andrea Nahles, dass Deutschland nicht alle Flüchtlinge aufnehmen könne (was für eine sensationelle Erkenntnis!), nachdem Dresden auch durch das ZEIT-Magazin zur „Hauptstadt der Debattenkultur“ hochstilisiert wurde, sah Alexander Gauland wieder einmal die Zeit für gekommen, das ideologische Weltbild der AfD zu schärfen. Weiterlesen

Ein Hotel nicht nur für Bienen

Im Rahmen der Leipziger Umwelttage 2018 lädt der Botanische Lehrgarten des Schulbiologiezentrums der Stadt Leipzig am Donnerstag, dem 7. Juni, sowie am Donnerstag, dem 14. Juni, jeweils von 13 Uhr bis 18 Uhr, zu Veranstaltungen zum Thema Bienen- und Insektenschutz ein. Weiterlesen

Vernetzte Daten wirtschaftlich nutzen: Universität Leipzig zur CeBIT mit Lösungen für die Praxis

Zwei anwendungsorientierte Forscherteams des Instituts für Wirtschaftsinformatik der Universität Leipzig präsentieren ihre Projekte vom 11. bis 15. Juni 2018 auf der CeBIT in Hannover: Die Smart Energy Platform des Kompetenzzentrums Smart Energy Systems ermöglicht es, gesammelte Energiedaten auszuwerten, um Strom, Gas, Wärme oder Wasser einzusparen und effizienter zu nutzen. Weiterlesen

Anhörung zu Hartz-IV-Sanktionen im Bundestag

Leipziger Bundestagsabgeordnete fordert eine Reform der völlig nutzlosen Sanktionen

Daniela Kolbe (SPD). Foto: L-IZ.de

Für alle LeserViele Wähler haben im Bundestagswahlkampf vergeblich darauf gewartet, dass die SPD mit wehenden Fahnen die Reform von „Hartz IV“ und die Abschaffung der sinnfreien Sanktionen fordert. Aber dann kam das nicht und die einst sozialste Partei Deutschland versemmelte ihren Wahlkampf völlig. Und das, obwohl „Hartz IV“ überreif war. Jetzt kam dieses blank geputzte Zuchtmeister-Instrument wenigstens zur Anhörung in den Bundestagsausschuss für Arbeit und Soziales. Da ist auch die Leipziger Bundestagsabgeordnete Daniela Kolbe Mitglied. Weiterlesen