10.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

10. Leipziger Arzt-Patienten-Seminar zum Deutschen Lebertag: Auch Darm und Gene wirken auf die Leber

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Welche Rolle die Ernährung oder Alkohol auf die Entwicklung einer Fettleber haben, können sich die meisten zusammenreimen. Dass aber auch der Darm und die Gene eine wichtige Rolle spielen – das erklären am 19. November Leipziger Experten beim 10. Leipziger Arzt-Patienten-Seminar, das wieder im Rahmen des Deutschen Lebertages stattfinden wird.

    „Wir werden interessante Vorträge von Fachärzten des Universitätsklinikums Leipzig und regionalen Experten zu unterschiedlichen Lebererkrankungen und deren Folgen, wie Zirrhose und Leberkrebs, aber auch deren Behandlungsmöglichkeiten hören“, kündigt Prof. Dr. Thomas Berg, Leiter der Sektion Gastroenterologie/Hepatologie am Universitätsklinikum Leipzig (UKL), an.

    Gemeinsam mit seinem Kollegen Prof. Dr. Daniel Seehofer, Leiter des Bereiches hepatobiliäre Chirurgie und viszerale Transplantation, leitet er die Informationsveranstaltung, bei der auch erläutert wird, wann Medikamente die Leber schädigen oder wie der aktuelle Stand bei der Lebertransplantation ist, die für manche die letzte Rettung ist.

    Das Arzt-Patienten-Seminar bietet allen Interessierten am Ende wieder die Gelegenheit zu Fragen, auf die nicht nur die Experten des Uniklinikums, sondern auch die vom St. Elisabeth Krankenhaus, vom Helios Park-Klinikum und vom Klinikum St. Georg eingehen werden.

    10. Leipziger Arzt-Patienten-Seminar zum Deutschen Lebertag 2019

    „Jeder Tag ist Leber-Tag“
    Dienstag, 19. November
    18 bis 20 Uhr
    Universitätsklinikum Leipzig
    Hörsaal im Haus 4
    Liebigstr. 20
    04103 Leipzig

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ

    Anzeige
    Anzeige