15.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Delegation aus Usbekistan informiert sich über Gesundheitswesen in Sachsen

Von SMS – Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz
Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Eine Delegation aus Usbekistan hat heute (1. November 2019) das Sächsische Gesundheitsministerium besucht, um sich mit Staatssekretärin Regina Kraushaar über die Erfahrungen im Gesundheitswesen auszutauschen. Die Delegation besteht aus 13 Experten des Gesundheitswesens unter der Leitung des stellvertretenden Ministers für Gesundheitswesen der Republik Usbekistan Abdukhakim Khadjibaev.

    Themen des Gesprächs mit Staatssekretärin Regina Kraushaar waren die medizinische Notfallversorgung, Telemedizin sowie Transplantationen. Zudem wurden Details einer möglichen Kooperation mit Sachsen erörtert, so zum Beispiel der Delegationsaustausch und die Hospitation von usbekischen Ärzten in Sachsen.

    „Das Gespräch mit der usbekischen Delegation hat deutlich gemacht, dass wir erfreulich viele Gemeinsamkeiten und Anknüpfungspunkte für eine Zusammenarbeit finden können“, betonte Staatssekretärin Regina Kraushaar nach dem Gespräch.

    Die Delegation besucht während ihrer Deutschlandreise verschiedene deutsche Kliniken und medizinische Institutionen, unter anderem auch das Universitätsklinikum Dresden.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige