3.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Schenkung an das Leipziger Völkerkundemuseum

Mehr zum Thema

Mehr

    Ohne die vielfältige bürgerliche Unterstützung von Fördervereinen und Freundeskreisen wären die deutschen Museen in jeder Hinsicht ärmer. Bürgerliches Engagement für die Kunst hat Tradition. Die Freunde der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden – Museis Saxonicis Usui schenkten in diesem Jahr dem GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig eine Werk des kongolesischen Künstlers Hilary Balu, die Skulptur Nkisi Maus.

    Hilary Balu übernimmt in seinem Werk Nkisi Maus die äußere Form der Minkisi (Pl.), historischer Ritualobjekte aus Zentralafrika. Diese kombiniert er mit Attributen aus der Gegenwart der kongolesischen Hauptstadt Kinshasa. Bis heute haben Minkisi eine große Bedeutung in der rituellen Praxis vieler Menschen in Zentralafrika. Die sogenannten „Kraftfiguren“ dienen unterschiedlichsten Absichten und Wünschen.

    In der Kabinettausstellung „Die Weltensammlung – 150 Jahre Leipziger Völkerkundemuseum“ ist die Nkisi Maus zu sehen und steht einem Nkisi aus dem 19. Jahrhundert gegenüber. Am Mittwoch, den 11.12.2019, 19:00 Uhr, lädt das Museum zu einem Ausstellungsgespräch ein. Kuratorin Stefanie Bach und Philosoph Kovo N’Sondé sprechen über Minkisi-Figuren – zwischen Ritualobjekt und Kunstwerk. Thematisiert werden Prozesse der kulturellen Aneignung und unterschiedliche Lesarten der Objekte.

    Eintritt zum Ausstellungsgespräch: 4/3 €

    GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig
    Johannisplatz 5-11, 04103 Leipzig | www.grassimuseum.de/www.skd.museum

    Nkisi Maus – Skulptur aus Kinshasa

    11.12.2019 ● 19:00

     

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ