22 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Zum bundesweiten Vorlesetag liest Kulturbürgermeisterin Skadi Jennike im Klinikum St. Georg

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Der bundesweite Vorlesetag ist seit 2004 Deutschlands größtes Vorlesefest. Jedes Jahr am dritten Freitag im November setzt der Aktionstag ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens und begeistert Kinder und Erwachsene für Geschichten.

    Als Gast und Vorleserin konnte das Klinikum St. Georg in diesem Jahr Frau Dr. Skadi Jennicke, Bürgermeisterin und Beigeordnete für Kultur der Stadt Leipzig gewinnen. Sie wird den Kindern der Kinderklinik am 15.11.2019 um 15:00 Uhr im Wartebereich der Kinderklink Haus 9 vorlesen.

    „Ich freue mich sehr, dass Frau Dr. Jennike die Zeit gefunden hat, bei uns in der Kinderklinik vorzulesen. Die Veranstaltung ist eine willkommene Abwechslung für die Kinder und Ihre Eltern zum mitunter langwierigen Krankenhausaufenthalt“, sagt Dr. Iris Minde, Geschäftsführerin des Klinikums.

    Sandra Borgmann im Interview: „Bücher sind wie Geschichten, die ein Zuhause geben“

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige