Am kommenden Sonntag, dem 12. Januar 2020, stellt sich Pfarrer Sebastian Feydt mit dem Gottesdienst 10 Uhr in der Nikolaikirche der Gemeinde vor. Sebastian Feydt soll neuer Superintendent des Ev.-Luth. Kirchenbezirks Leipzig werden. Das hat die Synode des Kirchenbezirks im November 2019 beschlossen. Der Superintendent ist zugleich Inhaber der ersten Pfarrstelle von St. Nikolai.

Pfarrer Feydt ist Pfarrer an der Frauenkirche Dresden und Geschäftsführer der Stiftung Frauenkirche Dresden. Superintendent Martin Henker ist seit 2004 Superintendent in Leipzig und Pfarrer an St. Nikolai. Am 31. Mai 2020 tritt er in den Ruhestand.

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar