0.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Kevin Kühnert unterstützt Burkhard Jung

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Die Jusos Leipzig und der SPD-Ortsverein Leipzig-Mitte freuen sich, am morgigen Dienstag an ihrem Wahlinformationsstand zur Oberbürgermeisterwahl zwischen 11 und 14 Uhr den Juso-Bundesvorsitzenden und stellvertretenden SPD-Vorsitzenden Kevin Kühnert am Salzgässchen Ecke Markt als Gast zu haben. Gemeinsam wollen wir für bezahlbares Wohnen, nachhaltigen ÖPNV und sicheren Radverkehr werben. Dazu wird es Popcorn und Äpfel geben.

    Es wird am Sonntag ein Kopf-an-Kopf-Rennen erwartet. Damit Leipzig nicht kippt, setzen sich die Jusos Leipzig für Burkhard Jung ein. “Wir sind sicher, nur mit Jung kann sich Leipzig weiter so gut entwickeln und die Probleme nachhaltig lösen.

    Ein weiterer Grund für Jung ist: Mit ihm wissen wir jemanden an der Spitze der Stadt, der mit klarer Kante gegen Rechts vorgeht. Bei Gemkow und seinen Verbindungen sind wir uns da nicht so sicher”, so Julius Reim, Stellvertretender Vorsitzender der Jusos Leipzig abschließend.

    Die Jusos Leipzig sind die größte politische Jugendorganisation Leipzigs und für alle Interessierten, auch ohne Mitgliedschaft, offen.

    OBM-Wahl 2020: Jung und Gabelmann diskutieren bei der ersten Leipziger „Townhall“ + Video

     

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige