31.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Ausschreibung gestartet: Sächsischer Förderpreis für Kunst und Demografie 2020 „KunstZeitAlter“

Von Sächsische Staatsministerin für Kultur und Tourismus
Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Zum dritten Mal schreibt das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus zusammen mit dem Landesverband Soziokultur Sachsen e.V. und der Johanna und Fritz Buch Gedächtnis-Stiftung den Sächsischen Förderpreis für Kunst und Demografie "KunstZeitAlter" aus.

    2020 widmet sich der Preis nach den letzten Themenschwerpunkten ALTER und FAMILIE nun dem Thema ZUSAMMENHALT und steht damit wieder im Zeichen demografischer Herausforderungen. »Der Förderpreis für Kunst und Demografie regt dazu an, sich im Kontext wandelnder Gesellschaften dem sozialen Miteinander zu widmen und Projektkonzepte zur Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts in Sachsen zu entwickeln und einzureichen.

    Er fördert die Umsetzung eines herausragenden Konzeptes, welches mit kulturellen Praktiken und künstlerischen Mitteln das Wir-Gefühl und die Verbundenheit mit dem Gemeinwesen stärkt und dabei unterschiedliche Bevölkerungsgruppen aktiv einbezieht«, betont Staatsministerin Barbara Klepsch als Schirmherrin des Förderpreises.

    Der gesellschaftliche Zusammenhalt ist eine der tragenden Herausforderungen unserer Zeit. In einer vielfältigen, globalisierten und politisch polarisierten Gesellschaft braucht es umso stärker das soziale Miteinander. Demographische Entwicklungen beeinflussen den sozialen Zusammenhalt dabei genauso, wie individuelle Zugehörigkeitsgefühle.

    Die neue Unübersichtlichkeit braucht deshalb neue und alte Bindungen. Die Sehnsucht nach Heimat und Identitätsräumen gehört genauso dazu wie ein tolerantes Miteinander, starke familiäre Bindungen, die ehrenamtliche Verantwortungsübernahme für das Gemeinwesen, die Unterstützung Hochbetagter oder die Solidarität mit Migrantinnen und Migranten.

    Das Preisgeld in Höhe von 10.000 € wird gestiftet von der Johanna und Fritz Buch Gedächtnis-Stiftung und soll für die Umsetzung des Vorhabens verwendet werden. Dazu Dr. iur Jochim Thietz-Bartram, Vorstandsvorsitzender der Johanna und Fritz Buch Gedächtnis-Stiftung: »Mit dem Konzeptpreis geht es auch um einen Wettbewerb der Ideen. Indem wir das vielversprechendste Vorhaben zum Thema Zusammenhalt prämieren, wollen wir auch ein Zeichen für das soziale Miteinander setzen und freuen uns wieder auf span-nende Projektideen aus Sachsen.«

    »Uns ist es wichtig, dass die Projektkonzepte verschiedene Bevölkerungsgruppen im Blick haben. Denn der gesellschaftliche Zusammenhalt kann nur in der Begegnung verschiedener Milieus entwickelt werden. Es geht um eine Gesellschaft des gegenseitigen Respekts und der Solidarität, in der auch die Dialog- und Kritikfähigkeit immer wieder befördert werden müssen.« so Anne Pallas, Geschäftsführerin des Landesverbandes Soziokultur Sachsen.

    Einsendeschluss ist der 31. Mai 2020. Die Preisverleihung des dritten Sächsischen Förderpreises für Kunst und Demografie 2020 „KunstZeitAlter“ – ZUSAMMENHALT wird im Zeitraum zwischen September bis November 2020 stattfinden.

    Alle weiteren Materialien und Teilnahmebedingungen sind auf der Homepage des Landesverbandes Soziokultur Sachsen unter: https://soziokultur-sachsen.de/demografie-preis zu finden.

    Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige