-0.2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Neue Besuchsregelungen in der Schkeuditzer Helios Klinik

Von Helios Verwaltung Ost GmbH

Mehr zum Thema

Mehr

    Ab 6. Juni 2020 gelten in der Helios Klinik Schkeuditz neue Besucherregeln. Grundlage hierfür ist der aktuelle Beschluss des Freistaates Sachsen, der wieder Besuche für Patienten in Krankenhäusern, unter Auflagen, ermöglicht.

    „Wir wissen, dass das Besuchsverbot der vergangenen Wochen für Patienten und Angehörige eine echte Belastung war“, sagt Melanie Rosche, Klinikgeschäftsführerin der Helios Klinik Schkeuditz. „Daher sind wir froh, dass es ab morgen für unsere Patienten nun wieder möglich ist, Besuch zu erhalten. Das ist ja auch für den Genesungsprozess wichtig“, so die Geschäftsführerin weiter.

    Dennoch wisse man um das erhöhte Infektionsrisiko, je mehr Menschen sich in einer Einrichtung befinden. Daher hat die Klinik ein umfassendes Hygienekonzept erarbeitet, dass Besuche unter bestimmten Auflagen ermöglicht und trotzdem den Schutz der Patienten, Mitarbeiter und Besucher aufrechterhält.

    Die Corona-Schutzverordnung des Freistaates Sachsen sieht vor, dass Krankenhäuser den Besucherstrom in ihrer Einrichtung gemäß eines eigenen Hygienekonzepts regeln können.

    Für die Helios Klinik Schkeuditz gelten ab Samstag, den 6. Juni 2020 folgenden Bestimmungen:

    · Es ist max. ein Besucher pro Patient und Tag für eine Stunde gestattet.

    · Besuche sind täglich zwischen 14:00 und 18:00 Uhr möglich.

    · Besuche auf der Intensivstation sind nur nach vorheriger telefonischer Absprache möglich.

    · Besucher dürfen keine Erkältungssymptome aufweisen.

    · Gegen den Besucher darf keine Quarantäneverordnung vorliegen.

    · Alle Besucher müssen sich an der Rezeption und auf Station beim Personal anmelden.

    · Der Mund-Nasen-Schutz ist während der gesamten Aufenthaltszeit zu tragen.

    · Die Händehygiene sowie die Husten- und Niesregeln sind einzuhalten.

    · Es ist auf den Mindestabstand von 1,5 Metern zu achten.

    Wichtige Hinweise zum Coronavirus unter: www.helios-gesundheit.de/corona.

    Freitag, der 5. Juni 2020: Vor dem „Black Lives Matter“-Demowochenende

     

     

     

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ