17.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Chance auf Deutschen Engagementpreis: Jetzt für Nachbarschaftsverein Goase e.V. abstimmen!

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Der Goase - Nachbarschaftsverein Richterstraße e.V. ist im Rennen um den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2020. Vom 15. September bis 27. Oktober kann unter www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis für den Nachbarschaftsverein Goase e.V. abgestimmt werden. Der Goase e.V. wurde von der nebenan.de Stiftung für den deutschen Engagementpreis vorgeschlagen. 2019 hatte der Verein bereits den Publikumspreis des Deutschen Nachbarschaftspreises erhalten.

    Goase – Nachbarschaftsverein Richterstraße e.V.

    Der Goase – Nachbarschaftsverein Richterstraße e.V. schafft und gestaltet eine gemeinschaftliche, nachhaltige und sozialverträgliche Nachbarschaftsstruktur in familiärer Atmosphäre. Das bedeute: aktive Solidarität, lebendiger Austausch, Engagement, Toleranz und Geborgenheit in einem wachsenden Stadtteil.

    Basis ist ein 95 Jahre altes Haus in der Richterstraße 4/6 und seine Bewohner/-innengemeinschaft. Das Herzstück ist ein 3600qm großer Garten, mit welchem durch seinen über die Jahre wenig veränderten Charakter ein Stück der Historie des Viertels erhalten bleibt. Der Goase e. V. bietet seit 2015 Raum für gemeinsame Entfaltung, künstlerische und ökologische Projekte und fördert den Austausch zwischen den Bewohner/-innen unseres Viertels.

    Dazu läd dieser gemeinsam mit seinen Nachbar/-innen regelmäßig zu Veranstaltungen ein, die allen offen stehen und Möglichkeiten zum Kennenlernen und Vernetzen bieten: Imkerworkshops, Tauschbörsen & kulturelle Angebote wie Konzerte und Lesungen. Weitere Informationen unter: https://www.goase-ev.de.

    Chance auf bis zu 10.000 Euro Preisgeld

    Der Publikumspreis ist mit 10.000 Euro dotiert. Die ersten 50 Erstplatzierten der Abstimmung gewinnen außerdem die Teilnahme an einem gemeinsamen Weiterbildungsseminar zu Öffentlichkeitsarbeit und gutem Projektmanagement in Berlin. Im Falle eines Gewinns würde Goase e.V. das Preisgeld für den Ausbau eines Vereins- und Gemeinschaftsraums verwenden. Also stimmen Sie für uns ab!

    Stimmen Sie hier online ab:
    https://www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis

    Hier sind ab 15. September alle Nominierten aufgelistet und Sie können im Suchfeld „Nachbarschaftsverein Goase e.V.“ eingeben, um für uns abzustimmen.

    Bundesweit renommierte Auszeichnung

    Der Einsatz für Kultur, Wohnen und Nachbarschaft sowie Natur- und Umweltschutz erfährt durch die Nominierung eine weitere hochrangige Anerkennung. Für den Dachpreis Deutscher Engagementpreis können ausschließlich die Preisträgerinnen und Preisträger anderer Preise, die freiwilliges Engagement in Deutschland auszeichnen, nominiert werden.

    In diesem Jahr wurden die bundesweit 387 Nominierten von 162 Ausrichtern von Preisen für bürgerschaftliches Engagement vorgeschlagen. Neben dem Votum der Bürgerinnen und Bürger über den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis entscheidet eine hochkarätige Fachjury über die Preisträgerinnen und Preisträger in den mit 5.000 Euro dotierten fünf Kategorien „Chancen schaffen“, „Leben bewahren“, „Generationen verbinden“, „Grenzen überwinden“ und „Demokratie stärken“.

    Bekannt gegeben werden die Gewinnerinnen und Gewinner aller sechs Preise bei einer Preisverleihung am 3. Dezember in Berlin, die mittels Live-Stream übertragen wird.

    Hintergrund: Der Deutsche Engagementpreis

    Der Deutsche Engagementpreis ist der Dachpreis für bürgerschaftliches Engagement in Deutschland. Nominiert werden können alljährlich Preisträgerinnen und Preisträger anderer Engagementpreise in Deutschland. Der Deutsche Engagementpreis würdigt das freiwillige Engagement von Menschen in unserem Land und all jene, die dieses Engagement durch die Verleihung von Preisen unterstützen. Ziel ist es, die Anerkennungskultur in Deutschland zu stärken und mehr Menschen für freiwilliges Engagement zu begeistern.

    Initiator und Träger des seit 2009 vergebenen Deutschen Engagementpreises ist das Bündnis für Gemeinnützigkeit, ein Zusammenschluss von großen Dachverbänden und unabhängigen Organisationen des Dritten Sektors sowie von Experten und Wissenschaftlern. Förderer sind das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die Deutsche Fernsehlotterie und die Deutsche Bahn Stiftung.

    Zu Gast in der GOASE: Über die Geschichte eines florierenden Nachbarschaftsvereines im Nordosten Leipzigs

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige