2.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

„Quartier Cospuden“: 2. Vorentwurf liegt aus

Mehr zum Thema

Mehr

    Die Stadt Markkleeberg befindet sich derzeit im Aufstellungsverfahren zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Quartier Cospuden“. Das Vorhaben wird von einem privaten Investor vorangetrieben.

    Derzeit liegt der 2. Vorentwurf zum Bebauungsplan vor. Die Stadt Markkleeberg legt die Unterlagen in der Zeit von Montag, 14. Dezember 2020, bis Freitag, 29. Januar 2021, öffentlich aus.

    Aufgrund der derzeitigen Einschränkungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie ist es nicht möglich, den 2. Vorentwurf in gedruckter Form auszulegen. Daher wird die Offenlage ausschließlich digital im Internet vorgenommen. Der 2. Vorentwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes „Quartier Cospuden“ ist im genannten Zeitraum unter folgender Internetadresse abrufbar:

    https://mitdenken.sachsen.de/1022512

    Die Öffentlichkeit und insbesondere alle Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, während der Offenlage ihre Anregungen zur Planung vorzubringen. Schriftlich ist dies an bei der Stadtverwaltung Markkleeberg, Stadtplanungsamt, Postfach 1226, 04410 Markkleeberg sowie per E-Mail unter der Adresse spa@markkleeberg.de möglich.

    Planverfahren zum Ausbau des Frachtflughafens Leipzig/Halle: Wenigstens die Auslagefrist wurde um zwei Monate verlängert

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ