17.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Spielplätze in Wiederitzsch werden erneuert

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Aktuell beginnen in Leipzig-Wiederitzsch die Arbeiten zur Aufwertung und Erneuerung der Spielplätze in der Theobald-Beer-Straße und am Enzianweg. Die Baumaßnahmen werden voraussichtlich bis Ende Mai 2021 andauern. Für die temporäre Sperrung bittet die Stadt Leipzig um Verständnis.

    Der Spielplatz an der Theobald-Beer-Straße erhält als Ersatz für die überalterte bisherige Ausstattung eine neue Spielkombination mit Kletternetz, Seilgeländer-Brücke, Rutsche sowie eine Doppelschaukel und ein Dreifachreck. Über einen neuen Weg sind die behindertengerechten Abschnitte des Spielgerätes zukünftig barrierefrei erreichbar. Entlang des Weges werden zwei Burgenahornbäume und Sträucher gepflanzt. Zwei Bänke laden außerdem zum Verweilen ein.

    Am Enzianweg wird der Spielplatz mit einer Schaukel-Reck-Spielkombination sowie einem kleinen Sitzkarussell aufgewertet. Eine Blumenesche wird neugepflanzt, um zusätzlich für Schatten am Sitzbereich zu sorgen. Auch hier werden zahlreiche Sträucher gepflanzt, um den Spielbereich zu den Nachbargrundstücken abzugrenzen.

    Die beiden Maßnahmen für zusammen 145.000 Euro sind Bestandteil der im Jahr 2019 vom Stadtrat beschlossenen Sofortmaßnahmen zum Nordraumkonzept für die Ortsteile im Leipziger Norden. Die Planung für die Erneuerung der beiden Quartiersspielplätze waren im Oktober vergangenen Jahres im Ortschaftsrat vorgestellt und bestätigt worden.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige