9.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Markkleeberg: Ehrenamtliche Unterstützung für Impfzentrum gesucht

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Die Stadt Markkleeberg hat im Rathaus ein Impfzentrum gegen das Corona-Virus eingerichtet. Derzeit wird die zweite Impfaktion von Sonntag, dem 11. April 2021, bis Montag, dem 19. April 2021, vorbereitet. Diesmal sollen hier täglich Senioren über 70 Jahre (Prioritätsgruppen I und II; nur gegen Termin) geimpft werden.

    Für die genannten Tage sucht die Stadt Freiwillige, die bei der begleitenden Organisation helfen. Vordergründig geht es um die Begrüßung der Bürgerinnen und Bürger, das Kontrollieren der Unterlagen und die Einteilung im Wartebereich. Der Einsatz der Helferinnen und Helfer erfolgt in der Zeit von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr und von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Medizinische Kenntnisse sind nicht erforderlich.

    Sie möchten uns gern unterstützen? Dann melden Sie sich bitte im Rathaus Markkleeberg im OBM-Büro bei Heidi Brüning, vorzugsweise per E-Mail unter heidi.bruening@markkleeberg.de, und benennen bitte Tag und Uhrzeit für Ihren Einsatz.
    Wir freuen uns auf zahlreiche Zusagen.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ

    Anzeige
    Anzeige