16.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Fällarbeiten im Paunsdorfer Wäldchen notwendig

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Um kurzfristig die Verkehrssicherheit herzustellen, sind im Paunsdorfer Wäldchen aktuell Baumfällarbeiten notwendig. Während der Arbeiten, die nur wenige Tage andauern, werden die betroffenen Wege gesperrt. Die Stadt Leipzig bittet um Verständnis für die temporären Nutzungseinschränkungen.

    Entlang der Fernwärmetrasse nördlich der Permoserstraße (in Richtung Eichhörnchenweg) sind 33 Waldbäume durch das Eschentriebsterben und die Rußrindenkrankheit stark geschädigt. Die erkrankten Bäume sind teilweise oder bereits vollständig abgestorben und stellen eine Gefahr für Erholungssuchende dar.

    Damit durch die Arbeiten keine geschützten Arten beeinträchtigt werden, erfolgt die Entnahme der Bäume nach Begutachtung der Fachleute der Abteilung Stadtforsten des Amtes für Stadtgrün und Gewässer und mit wissenschaftlicher Begleitung.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige