13.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Live und in Farbe: CADEAUX Leipzig freut sich auf den Neustart

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Gute Vorzeichen für die Herbst-CADEAUX Leipzig: Mit der neuen sächsischen Corona-Schutz-Verordnung sind Messen bei Einhaltung der Hygiene-Auflagen wieder erlaubt. „Das gibt uns die erforderliche Planungssicherheit, um die   58. CADEAUX wie geplant vom 4. bis 6. September 2021 durchzuführen“, erklärt Andreas Zachlod, Projektdirektor der Fachmesse. „Schon jetzt verzeichnen wir einen deutlich höheren Anmeldestand als im Vorjahr. Aussteller, Fachbesucher, Messeteam: Alle freuen sich darauf, endlich wieder durchzustarten!“

    Schwerpunkte im Messeprogramm sind die Bereiche Wohnen & Floristik, Kulinarischer Genuss & Gedeckter Tisch sowie Erzgebirgische Volkskunst & Kunsthandwerk. „Traditionell richten wir zur Herbst-CADEAUX den Fokus auf die Weihnachtszeit“, so Andreas Zachlod. „Zudem sind in den letzten Monaten die Anforderungen an ein Zuhause, das Gemütlichkeit und Funktionalität harmonisch vereint, enorm gestiegen. Das wird sich im Angebot der Aussteller widerspiegeln.“

    Ob Kulinarisches von Aperol bis Zimt, Innovationen für die Küche oder trendige Floristik: Auf der CADEAUX findet der Fachhandel eine breit gefächerte Palette an praktischen und dekorativen Produkten für die Herbst-/Wintersaison – live und in Farbe. „Das persönliche Erlebnis ist einfach unverzichtbar“, betont Projektdirektor Zachlod. „Die Branche lebt von Emotionalität, sowohl auf der Messe als auch im Ladengeschäft. Denn der Kunde kauft nicht, was er dringend braucht, sondern wovon er sich angesprochen, berührt fühlt.“

    Ein Erlebnis für die Sinne bietet unter anderem das „Trendvillage“ der CADEAUX, das stimmungsvolle Floristik für die Advents- und Weihnachtszeit präsentiert. „Luxus“, „Nordstern“ und „Nostalgie“ heißen die Themen, die von Meistern der Floristik live in Szene gesetzt werden. Von elegant und romantisch über stilisiert und schlicht bis traditionell und robust reicht die Palette der vorgestellten Trends.

    Am Messesonntag steht das Forum auf der CADEAUX auch den Besuchern der Floriga autumnal offen. Nach pandemiebedingter Absage im Frühjahr findet die Fachbörse für die grüne Branche diesmal im Herbst statt und bietet unter anderem Zierpflanzen, Baumschulwaren und Stauden. Partner der Floriga autumnal sind die Fördergesellschaft Gartenbau Sachsen mbH sowie der Fachverband Deutscher Floristen e.V.

    Gleichfalls wieder am Start ist die weltweit größte Präsentation erzgebirgischer Volkskunst. „Noch mehr Firmen als im Vorjahr zeigen auf der CADEAUX Holzkunst von klassisch bis modern“, kündigt Andreas Zachlod an. „Die Holzkünstler aus dem Erzgebirge blicken mit großer Erwartung auf das Weihnachtsgeschäft und vor allem die Weihnachtsmärkte, die 2021 hoffentlich wieder in gewohnter Form stattfinden können.“ Abgerundet wird das Forum durch die Sonderschau „Volkskunst und Musik“.

    Auf ein Wiedersehen in Leipzig freut sich auch die Uhren- & Schmuckbranche: Wie immer gibt die MIDORA parallel zur CADEAUX den Startschuss für die Weihnachtssaison. Namhafte Marken ebenso wie Newcomer präsentieren die neuesten Kollektionen an Echt- und Trendschmuck, Uhren, Perlen und Steinen bis hin zu Goldschmiedebedarf sowie Modeschmuck und Accessoires.

    Ein umfassendes Hygienekonzept, das zur Herbst-CADEAUX 2020 bereits seinen Praxistest bestanden hat und auf die aktuellen Gegebenheiten flexibel adaptierbar ist, sorgt für die Sicherheit von Besuchern, Ausstellern und Messeteam. Dazu zählt unter anderem die Online-Registrierung aller Fachbesucher, die ab 15. Juli 2021 unter https://www.cadeaux-leipzig.de/de/besucher/tickets/online-tickets möglich ist.

    Eine Legitimation als Fachbesucher ist erforderlich. Eintritt und Parken sind kostenfrei. Geöffnet sind CADEAUX und MIDORA Leipzig am 4. und 5. September 2021 von 9.30 bis 18.00 Uhr und am 6. September 2021 von 9.30 bis 17.00 Uhr. Die Floriga autumnal lädt am Sonntag, dem 5. September 2021, von 8.00 bis 15.00 Uhr aufs Messegelände ein.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige