14.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Klimaschutz: „Möhrchenheft“ geht an 37 Leipziger Grundschulen

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3d der Pablo-Neruda-Schule haben heute das nachhaltige „Mörchenheft“ von Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal erhalten. Pünktlich zum Start der Sommerferien wird die Stadt Leipzig das besondere Hausaufgabenheft an 37 Leipziger Grundschulen verteilen.

    Heiko Rosenthal sagt: „Mit der Ausgabe des Möhrchenheftes an 3.500 Leipziger Grundschülerinnen und Grundschüler möchten wir den Schulalltag und das gemeinsame Familienleben um die Themen Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Fairer Handel und Biodiversität bereichern und wünschen viel Spaß beim gemeinsamen Stöbern und Entdecken!“ Um die Schulkinder und deren Familien in ihrem nachhaltigen Alltagshandeln zu unterstützen, wird das informative Heft kostenfrei ausgegeben.

    Mit ansprechend gestalteten Themenseiten zu städtischer Mobilität, Plastikmüllvermeidung, regenerativer Stromerzeugung oder der langen Reise einer Schokolade werden die Kinder zum Entdecken, Stöbern und Nachmachen animiert. Dabei wird der Schulalltag wie auch das gemeinsame Familienleben auf motivierende Art und Weise um die Themen Nachhaltigkeit, Klimaschutz, Fairer Handel und Biodiversität bereichert.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige