Artikel zum Schlagwort Schule

Schuljahr startet mit einigen Neuerungen

Foto: Pawel Sosnowski

Mit mehr Schülern und Schulen, überarbeiteten Stundentafeln und Lehrplänen sowie hunderter neuer Lehrkräfte startet in Sachsen das neue Schuljahr. Die Zahl der Lehrereinstellungen ist gegenüber dem Vorjahr leicht gestiegen. „Wir sehen Licht am Ende des Tunnels und das Licht wird heller. Dennoch wird das Schuljahr uns Anstrengungen abverlangen. Aber wir werden diese meistern“, kommentierte Sachsens Kultusminister Christian Piwarz das Ergebnis. Weiterlesen

Digitalpakt: Bundesweit erste Schulen bekommen Fördermittel

Foto: Lars Neumann

Als erster Schulträger bundesweit hat der Landkreis Zwickau heute einen Fördermittelbescheid von rund 3,6 Millionen Euro für die digitale Ausstattung von 16 berufsbildenden und allgemeinbildenden Schulen von Kultusstaatssekretär Herbert Wolff erhalten. Die Mittel stammen aus dem Digitalpakt. „Der digitale Ausbau von Sachsens Schulen wird im neuen Schuljahr enorm an Fahrt aufnehmen. Weitere Förderanträge liegen bereits vor, positive Förderentscheidungen werden zügig getroffen“, so Kultusstaatssekretär Herbert Wolff. Weiterlesen

In schulische Ganztagsangebote kommt Musik

Kultusministerium und Musikrat unterzeichnen Rahmenvereinbarung zu Ganztagsangeboten

Foto: Pawel Sosnowski

Die kulturelle Bildung an Schulen zu stärken, ist das Ziel einer Vereinbarung zwischen dem Sächsischen Musikrat und dem Kultusministerium. Kultusminister Christian Piwarz und der Präsident des Sächsischen Musikrates e. V., Prof. Milko Kersten, unterzeichneten heute eine Rahmenvereinbarung, auf deren Grundlage Ganztagsagebote im Bereich der Musik in qualitativer und quantitativer Hinsicht ausgebaut werden sollen. Weiterlesen

Kultusministerium und Landessportbund unterzeichnen Rahmenvereinbarung

Schulen und Sportvereine können zusammenarbeiten

Foto: Pawel Sosnowski

Mehr Zusammenarbeit zwischen Schulen und Sportvereinen – das ist das Ziel einer Rahmenvereinbarung zwischen dem Kultusministerium und dem Landessportbund Sachsen. Kultusminister Christian Piwarz und der Präsident des Landessportbundes Sachsen e.V., Ulrich Franzen, sowie die Vizepräsidentin des Landessportbundbundes, Angela Geyer, unterzeichneten heute in Dresden die Vereinbarung. Weiterlesen

Mehr Praxisberater für Sachsens Oberschulen

Foto: Pawel Sosnowski

Mit Schuljahresbeginn 2019/2020 werden in Sachsen insgesamt 244 Praxisberater an 224 Oberschulen tätig sein. Bisher waren es 160. Damit wird das Projekt zur verbesserten Berufsorientierung von 150 Oberschulen auf 224 Oberschulen erweitert. Finanziert werden die Praxisberater vom Sächsischen Kultusministeriums und der Regionaldirektion Sachsen der Bundesagentur für Arbeit in Höhe von rund. 7,3 Millionen Euro. Weiterlesen

Prüfungsergebnisse der Abiturienten: Durchschnitt konstant bei 2,2

Foto: Lars Neumann

Im dritten Jahr in Folge halten Sachsens Abiturienten den Notendurchschnitt bei 2,2. Insgesamt haben 10.225 der 10.507 (Vorjahr: 10.006 der 10.285) zur Prüfung zugelassenen Abiturienten an allgemeinbildenden Gymnasien, Abendgymnasien und Kollegs erfolgreich an den Abiturprüfungen teilgenommen. Damit erlangten 97,4 Prozent (Vorjahr: 97,3 Prozent) die Allgemeine Hochschulreife. Weiterlesen

Sachsens Schüler starten in die Sommerferien – Zeugnishotline wird am letzten Schultag wieder geschaltet

Foto: Pawel Sosnowski

Das Schuljahr 2018/19 geht zu Ende und 478.300 Schüler in Sachsen erhalten am Freitag (5. Juli 2019) ihre Zeugnisse. Für 18.300 Absolventen der Oberschulen und Abendoberschulen, rund 13.600 Abiturienten der Gymnasien (allgemeinbildende Gymnasien, Abendgymnasien und berufliche Gymnasien), der Freien Waldorfschulen und Kollegs sowie 2.900 Absolventen der Fachoberschulen ist damit auch das Ende ihrer Schulzeit gekommen. Weiterlesen

Falken: CDU verursachte Schul-Notlage – Volksantrag Lichtblick

Foto: DiG/trialon

Anlässlich der Aktuellen Debatte „Zukunft braucht gute Schule – jetzt erst recht“ auf Antrag der Linksfraktion sagt Cornelia Falken, bildungspolitische Sprecherin der Fraktion Die Linke: 64 Prozent der Menschen in Sachsen wollen das längere gemeinsame Lernen, eine andere Schulkultur. Wir stehen zum aktuellen Volksantrag, der die Freiheit will, Schulen in Gemeinschaftsschulen umzuwandeln bzw. solche Bildungseinrichtungen zu schaffen, in denen die Kinder nach der 4. Klasse nicht getrennt werden. Damit können Schulstandorte gesichert und mehr Chancengleichheit erreicht werden. Deshalb ist diese Initiative ein bildungspolitischer Lichtblick. Weiterlesen

Engagierte Eltern gesucht! Jetzt anmelden für neue Ausbildungsrunde

Foto: Pawel Sosnowski

Für eine neue Ausbildungsrunde der Elternmitwirkungsmoderatoren (EMM) werden interessierte Eltern gesucht. Sie können sich bis zum 30. Juni anmelden. Entsprechende Anmeldungsunterlagen sind an die Schulen versandt worden. Die Elternmitwirkungsmoderatoren (EMM) bieten Fortbildungen an, um die gewählten Elternvertreter in ihrem Ehrenamt zu unterstützen. Die neue Ausbildungsrunde startet am 20. September 2019. Weiterlesen

Amtsgericht

Schüler mit Klebeband verletzt: Unter Bewährung stehende Ex-Lehrerin nochmals auf Bewährung verurteilt

Foto: Alexander Böhm

Für alle LeserKaum ein Beruf ist mit so viel Verantwortung verbunden wie jener der Lehrerin. Hinter verschlossenen Türen unterrichtet eine Person zahlreiche Menschen, die sich teilweise am Anfang der geistigen und körperlichen Entwicklung befinden, sowohl hinsichtlich fachlicher als auch sozialer Kompetenzen. Das Amtsgericht Leipzig hatte sich im Mai mit einem Fall zu befassen, in dem eine Lehrerin offenbar die falschen pädagogischen Mittel wählte. Weiterlesen

Schule

Bitte nicht freundlich: Wie verläuft so ein Abitur in Sachsen?

Foto: Marko Hofmann

Für FreikäuferLEIPZIGER ZEITUNG/Auszug Ausg. 67Jeder war mal in einer und alle wissen natürlich, was da schiefläuft und "in die Bildung" soundso. Die Schule, lebenslanger Erinnerungsort, Zeit des Erwachsenwerdens und leider auch der Prüfung. Auch wenn so mancher später im Leben feststellt, dass die Benotungen rasch verblassen und das Leben noch einmal ganz anders verläuft, als die 1, 2 oder 3 vorherzusagen schien: durch den großen Schluss-Contest mussten wir alle. Wie eine Abiturprüfung heutzutage in Sachsen abläuft, hier mal aus Lehrerperspektive. Weiterlesen

Sprachtalente der Oberschulen ausgezeichnet

Foto: Lars Neumann

Die Sieger der Fremdsprachenolympiade für Oberschüler am 9. Mai 2019 stehen fest. Über erste Plätze können sich Marietta Kretschmar von der Sorbischen Oberschule Ralbitz (in Russisch), Lilli Marie Knauf von der Geschwister-Scholl-Oberschule in Liebertwolkwitz (in Französisch) und Kira Erler von der Oberschule Bannewitz (in Englisch) freuen. Insgesamt traten die 45 besten Oberschüler aus ganz Sachsen in Französisch, Russisch und Englisch an. Weiterlesen

Kultusminister übergibt Fördermittel an Schulen im Landkreis Bautzen und Görlitz

Foto: Pawel Sosnowski

Kultusminister Christian Piwarz reist am kommenden Montag (15. April) in die Landkreise Görlitz und Bautzen. Er hat für drei Schulen Fördermittel von insgesamt rund einer Million Euro im Gepäck. Die Fördergelder kommen aus dem Bundesprogramm „Brücken in die Zukunft II“. Die Bauprojekte werden mitfinanziert mit Landesmittel auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes. Weiterlesen

Diebstahl, Körperverletzung, Sachbeschädigung

Straftaten an Sachsens Schulen blieben 2018 etwa auf Vorjahresniveau

Foto: Marko Hofmann

Für alle LeserSchulen sind ein Abbild unserer Gesellschaft. Und wenn erwachsene Menschen in aller Öffentlichkeit immer rüpeliger und aggressiver auftreten, findet das Widerhall in den Schulen. Und zwar gerade dort, wo Schüler sowieso schon das Gefühl haben, dass man sich nur mit Aggression behaupten kann – auch an Sachsens Oberschulen. Die Grünen haben das Straftatenpotenzial in Sachsens Schulen wieder abgefragt. Weiterlesen

Spielen macht Schule: Jetzt bewerben!

Grundschulen können sich mit Spielekonzept bis 31. Mai bewerben

Grundschulen in Sachsen haben 2019 zum zehnten Mal die Möglichkeit, sich mit einem individuellen Konzept beim Verein „Mehr Zeit für Kinder“ um eine kostenlose Spielzeug-Ausstattung zu bewerben. Auch engagierte Eltern- und Fördervereine können in Absprache mit Lehrern tätig werden und ein Ideenpapier für Ihre Schule einreichen. Einsendeschluss ist der 31. Mai 2019. Weiterlesen