Artikel zum Schlagwort Schule

Sächsische Schüler gut aufgestellt für 51. Internationale Physikolympiade

Acht sächsische Schüler – und damit so viele wie aus keinem anderen Bundesland - haben im deutschlandweiten Auswahlwettbewerb zur 51. Internationalen PhysikOlympiade die nächste Runde erreicht. So werden fünf Schüler aus dem Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium in Dresden, jeweils eine Schülerin aus dem Glückauf-Gymnasium in Dippoldiswalde und dem Gymnasium Burgstädt sowie ein Schüler aus dem Wilhelm-Ostwald-Gymnasium in Leipzig zur dritten Runde nach Greifswald eingeladen. Weiterlesen

Betragen, Ordnung, Fleiß ...

Statt Kopfnoten: Die schriftliche Beurteilung des Einzelnen als Lösung?

© Leipziger Zeitung

Für alle LeserLEIPZIGER ZEITUNG/Auszug Ausgabe 74, seit 20. Dezember im HandelRückblick: Das Verwaltungsgericht Dresden hatte im Oktober entschieden, dass Kopfnoten auf „für Ausbildungsplatzbewerbungen erforderlichen Zeugnissen“ nur zulässig sind, „wenn der parlamentarische Gesetzgeber eine entsprechende Regelung im Schulgesetz getroffen hat.“ Da es in Sachsen keine gibt, muss der Gesetzgeber nun eine andere Lösung finden. Den politischen Strömungen entsprechend wird er einfach das Schulgesetz entsprechend anpassen. Weiterlesen

Leipziger Schulen stellen sich vor: „Schulen in Leipzig“ jetzt online

Foto: Ralf Julke

Das Amt für Jugend, Familie und Bildung hat die Broschüre „Schulen in Leipzig“ aktualisiert und im Downloadbereich des Stadtportals unter www.leipzig.de/schulen veröffentlicht. Sie soll Schülern und Eltern die Entscheidung für eine der zahlreichen Oberschulen oder Gymnasien in Leipzig erleichtern und sie bei der Suche nach einer passenden Schule unterstützen. Weiterlesen

Bildungschancen nutzen: Abitur am Abendgymnasium oder Kolleg nachholen

Foto: Pawel Sosnowski

In Sachsen lernen im Schuljahr 2019/2020 insgesamt 1.164 Frauen und Männer an einem der vier Abendgymnasien oder fünf Kollegs, um ihr Abitur nachzuholen. »Als Erwachsener noch einmal auf die Schulbank zurückzukehren, ist kein leichter Weg, aber es lohnt sich. Höhere Schulabschlüsse eröffnen neue Chancen im Leben", erklärte Kultusminister Christian Piwarz. Weiterlesen

FRITZI zieht durchs Land

Politische Bildung: Film macht Wendewundergeschichte für Schüler greifbar

Filmszene: Weltkino Filmverleih

Zum Jubiläum 30 Jahre Friedliche Revolution kam der Film »FRITZI – EINE WENDEWUNDERGESCHICHTE« des Leipziger Filmverleihs Weltkino in die Kinos. Der Film ist ein Animationsfilm für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren. Das Kultusministerium wird in einer gemeinsamen Aktion mit dem Filmteam sachsenweit neun Filmveranstaltungen für rund 2.000 sächsische Schüler der Klassenstufen 3 bis 6 durchführen. Weiterlesen

Aus dem Alltag eines Lehrers

Lehrerleben: Die zwei Probleme mit den Kopfnoten

© Marko Hofmann

LEIPZIGER ZEITUNG/Auszug Ausgabe 73, ab Freitag, 29. November 2019 im HandelFür FreikäuferEs gibt eine neue Diskussion, die im erfolgreichen Bildungsland Sachsen Gemüter erhitzt und Glaubenskämpfe heraufbeschwört. Dürfen Schüler in „für Ausbildungsplatzbewerbungen erforderlichen Zeugnissen“ Kopfnoten erhalten? Für das Verwaltungsgericht Dresden ist klar, dass es nur zulässig ist, „wenn der parlamentarische Gesetzgeber eine entsprechende Regelung im Schulgesetz getroffen hat.“ Im sächsischen Schulgesetz gibt es diese nicht. Weiterlesen

Zehn Schulen erhalten das »Qualitätssiegel für Berufliche Orientierung«

Foto: Pawel Sosnowski

Zehn Schulen haben heute (25. November) in Chemnitz das »Qualitätssiegel für Berufliche Orientierung« erhalten. »Die ausgezeichneten Schulen begleiten ihre Schüler in vorbildlicher Weise auf dem Weg ins Berufsleben«, so Kultusminister Christian Piwarz. Neben einer Urkunde und der Siegelplakette erhalten die Preisträger auch eine Prämie von 1.000 Euro. Weiterlesen

Vom Bundesmodellprojekt zum etablierten sächsischen Regelangebot

»MehrWERT für den Beruf – Peer Training für Berufseinsteiger« wird zu Peer Training Sachsen

Foto: Pawel Sosnowski

Schulklingeln! Es ist 7.30 Uhr, die Schüler stürmen auf ihre Plätze. Ein normaler Schultag beginnt. Nicht ganz! An Stelle der Lehrkraft stehen zwei Jugendliche vor der Klasse. Statt BWL, Sozialkunde und Deutsch steht heute der Umgang miteinander und der Umgang mit Vorurteilen auf dem Lehrplan. Peer Training sagen die Fachleute dazu und hinter diesem Begriff aus dem Englischen verbirgt sich, dass Jugendliche für Jugendliche aktiv sind und dabei Neues vermitteln. Weiterlesen

Bewerbungen für den 5. Sächsischen Schulpreis noch bis 30. November möglich

Sächsischer Schulpreis: Hoch dotierte Prämien für hervorragende Arbeit der Schulen

Foto: Pawel Sosnowski

Noch bis zum 30. November 2019 können sich alle sächsischen Schulen um die mit insgesamt 22.000 Euro dotierten Prämien des 5. Sächsischen Schulpreises bewerben. Gesucht werden Bildungseinrichtungen, die sich durch hervorragende Projekte oder Entwicklungskonzepte von anderen Schulen unterscheiden. Die Projekte sollen nachhaltig sein, einen Bezug zum Schulprogramm haben und neben einer großen Zahl von Schülern und Lehrkräften auch Eltern und externe Partner einbeziehen. Weiterlesen

Gerichtsurteil

Kopfnoten in sächsischen Schulzeugnissen sind teilweise rechtswidrig

Foto: Pawel Sosnowski

Für alle LeserDie sogenannten Kopfnoten in sächsischen Schulzeugnissen stehen von manchen Seiten in der Kritik, weil es kaum möglich sei, das Sozialverhalten von Schüler/-innen mit vier Zahlen zusammenzufassen. Nun hat ein Gericht entschieden, dass Kopfnoten in jenen Zeugnissen rechtswidrig sind, die für die Bewerbung für einen Ausbildungsplatz erforderlich sind. Der Landtag könnte aber eine Änderung beschließen. Das Kultusministerium will zunächst gegen das Urteil in Berufung gehen. Weiterlesen

Sieben Mal Edelmetall für Sachsen beim Herbstfinale Jugend trainiert für Olympia & Paralympics

Foto: Pawel Sosnowski

Vom Bundesfinale Jugend trainiert für Olympia & Paralympics in Berlin sind die sächsischen Schulmannschaften mit sieben Medaillen zurückgekehrt (1x Gold, 2x Silber und 4x Bronze). Den Bundessieg und damit Gold erreichten die Fußballer der Schule »An der Nassau« in Meißen (Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung). Weiterlesen

Europa stärken und Schulleben bereichern: Weiterbildung für Lehrer und Azubis

Startschuss für Europäisches Bildungsprogramm Erasmus+

Foto: Pawel Sosnowski

In der Sächsischen Aufbaubank Dresden erfolgte heute (4. September) der Startschuss für zwei große Pilot-Projekte des Erasmus+-Bildungsprogramms. „Plus 4 - Das große Plus für Sachsens Schulsystem“ ist ein Weiterbildungsprojekt für Lehrkräfte und Schulleiter in den allgemeinbildenden Schularten. Das zweite Erasmus+ -Projekt trägt den Titel „Berufliche Bildung im europäischen Kontext“. Weiterlesen

Teach First: Weitere Fellows unterstützen Schüler

Foto: Ralf Julke

Zum neuen Schuljahr beginnen 26 Fellows in Chemnitz, Dresden und Leipzig ihre Arbeit an Schulen im sozial herausfordernden Umfeld. Damit sind im Schuljahr 2019/2020 insgesamt 61 Fellows an 60 Schulen im Einsatz. Entsandt von der gemeinnützigen Bildungsorganisation Teach First Deutschland begleiten die engagierten Hochschulabsolventinnen und -absolventen Kinder und Jugendliche zwei Jahre auf ihrem Bildungsweg. Weiterlesen

12,5 Millionen Euro für landesweite Digitalprojekte

Foto: Pawel Sosnowski

Nachdem Sachsen als erstes Flächenland eine Förderrichtlinie zur digitalen Ausstattung von Schulen vorgelegt hatte, kommt jetzt der zweite Schritt: Die Finanzierung von regionalen und landesweiten Digitalprojekten. Eine dazu notwendige Verwaltungsvorschrift hat heute das Kabinett passiert. „Damit kann die Digitalisierung des sächsischen Schulwesens auf schulübergreifender Ebene weiter voranschreiten“, so Kultusminister Christian Piwarz. Weiterlesen