29.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 9. Oktober 2018

1. Sächsisches Handwerksforum bringt Handwerker und Designer zusammen – Kostenfreie Anmeldungen sind noch möglich

Design ist eine der größten Stärken des Handwerks. Wie Handwerksunternehmer diese Stärke noch effektiver nutzen können und was das mit Geschäftsmodellen und Service-Dienstleistungen zu tun hat, thematisiert am 27. Oktober das erste „Sächsische Handwerksforum“ in Leipzig.

230. Neueinstellung bei den Verkehrsbetrieben in diesem Jahr – Personalsuche wird im Busbereich fortgesetzt

Nachdem die Leipziger Verkehrsbetriebe im August mit den Rekrutierungstagen neue Kolleginnen und Kollegen gewinnen konnten, verzeichnet der Mobilitätsdienstleister nun die 230. Neueinstellung seit Jahresbeginn.

Einladung zum Bürgerdialog – Gemeinschaftsschulen in Sachsen erstreiten!

Die Grünauer SPD setzt ihre Bürgerdialoge mit dem Thema Gemeinschaftsschulen in Sachsen fort. Am morgigen Mittwoch, den 10. Oktober, sind die SPD-Mitglieder aus dem Stadtteil von 16 bis 18 Uhr auf der S-Bahn-Brücke Stuttgarter Allee vor dem Allee-Zentrum unterwegs. Dabei werden Unterschriften für den Volksantrag zur Verankerung der Gemeinschaftsschule im Sächsischen Schulgesetz gesammelt.

HTWK Leipzig begrüßt 1.900 Studienanfänger – Feierliche Immatrikulation im Gewandhaus zu Leipzig

An der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) wurden gestern (08.10.2018) mit einer Feier im Gewandhaus zu Leipzig die neuen Studierenden immatrikuliert. Zum aktuellen Wintersemester 2018/2019 beginnen 1.911 Erstsemester ihr Studium an der Hochschule, darunter 1.391 Bachelor-, 473 Master- und 47 Diplom-Studierende. Insgesamt sind damit aktuell rund 6.100 Studierende an der HTWK Leipzig eingeschrieben.*

Semperoper: Calixto Bieito arbeitet sich an Schönbergs „Moses und Aron“ ab

Die Semperoper ist in eine neue Ära gestartet. Mit der Premiere von Schönbergs „Moses und Aron“ begann Peter Theiler am 30. September seine mit Spannung erwartete Intendanz. Regie führte der bei Publikum und Kritikern umstrittene Katalane Calixto Bieito.

Medienbericht: Sachsens Ministerpräsident Kretschmer möchte gegen Pegida demonstrieren

Mehrere Bündnisse in Dresden und das Aktionsnetzwerk „Leipzig nimmt Platz“ haben bereits Protest gegen den vierten Pegida-Geburtstag am 21. Oktober in Dresden angekündigt. Nun ist ein prominenter Name hinzugekommen: Laut „Tagesspiegel“-Bericht möchte Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer an einer Gegenkundgebung teilnehmen. Im Frühling hatte er sich – anders als seine Vorgänger – bereits an Protesten gegen Neonaziveranstaltungen beteiligt.

Mieten für studentisches Wohnen in Leipzig sind seit 2010 um mehr als 30 Prozent gestiegen

Leipzig gilt als attraktive Studentenstadt, doch das Wohnen ist in den vergangenen Jahren deutlich teurer geworden. Seit 2010 sind die Durchschnittsmieten für studentisches Wohnen laut einer Studie um 30 Prozent gestiegen. In anderen deutschen Städten ist der Anstieg noch deutlich größer. Deutlich gestiegen ist in Leipzig aber auch der Bestand kleiner Wohnungen.

Polizeibericht 9. Oktober: Einbruch in Reko-Haus, Messinstrumente im Visier, Verprügelt

Einbrecher suchten ein Reko-Haus in der Max-Beckmann-Straße im Zentrum und stahlen etwa 40 Handwerkzeuge im Wert einer hohen vierstelligen Summe +++ Messinstrumente waren das Ziel von Dieben in der Schönauer Hafenstraße. Aus einem Büro entwendeten sie verschiedene Messgeräte und eine Kamera +++ Im Nachtbus N3 wurde ein 28-Jähriger angegriffen und verprügelt – In allen drei Fällen und zu weiteren werden Zeugen gesucht.

NPD will bei der Stadtratswahl 2019 in Leipzig nicht antreten

In den vergangenen Jahren ist es in Leipzig wiederholt zu Angriffen auf aktuelle und ehemalige Mitglieder der NPD gekommen. Die Partei zieht daraus nun Konsequenzen und möchte 2019 nicht bei der Stadtratswahl antreten. Ob es nach dem Erstarken der AfD erneut für einen Sitz gereicht hätte, ist fraglich.

Verlage werben auf vielen Kanälen und die wichtige Rolle klassischer Medien

Wo kommen Leute eigentlich auf die Idee, welche Bücher es sich zu kaufen lohnt? Das wollte der 2004 in Hamburg gegründete Murmann Verlag jetzt einmal wissen. Die Frankfurter Buchmesse war ihm Anlass dazu. Und das Ergebnis? Zeigt eigentlich den richtigen, lebendigen Bücherliebhaber, der sich aus den verstreutesten Quellen die Informationen holen muss, um überhaupt zu wissen, was lesenswert ist.

„Kupferpfennig“-Wettstreit mit starken Kontrahenten – Nachwuchs-Wettbewerb wird zur Lachmesse 2018 bereits zum 6. Mal ausgetragen.

Der Lachmesse-Nachwuchs-Wettbewerb „Kupferpfennig“ wird in diesem Jahr zum 6. Mal ausgetragen. Gastgeberin Anke Geißler und Lachmesse-Chef Frank Berger sind sich einig: Dieser besondere Wettstreit innerhalb der Leipziger Lachmesse hat sich etabliert.

Pfand für Mehrwegbecher: Kampagne „Recycling2go“ startet

Mit einer Informationsveranstaltung am 11. Oktober, 15 Uhr, im Ratsplenarsaal des Neuen Rathauses (Raum 261) startet der BUND Leipzig gemeinsam mit Cafés und Bäckereien die von der Stadt Leipzig geförderte Kampagne „Recycling2go“.

Sportförderung: Kultusministerium und AOK PLUS unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

Kultusminister Christian Piwarz und der Vorstand der AOK PLUS, Dr. Stefan Knupfer, haben heute erneut eine Kooperationsvereinbarung zum Bundeswettbewerb der Schulen JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA und JUGEND TRAINIERT FÜR PARALYMPICS unterzeichnetet.

Sächsische AfD plant Onlineportal für Beschwerden über Lehrer

In Hamburg ist ein Beschwerdeportal für angebliches Fehlverhalten von Lehrern bereits gestartet; in Sachsen plant die AfD nun ähnliches. Schüler sollen dort melden können, wenn das Lehrpersonal gegen das Neutralitätsgebot verstößt. Bildungsexperten aus Politik und Schulen kritisieren das Vorhaben scharf.

Soziale Unterstützung besonders wichtig für junge Krebspatienten

Erstmals haben Wissenschaftler der Leipziger Universitätsmedizin die Lebenszufriedenheit junger Erwachsener mit Krebs in einer Längsschnittstudie erfasst. Dazu befragten sie Patienten zwischen 18 und 39 Jahren nach der Diagnosestellung und ein Jahr später.

Begleitung des Transformationsprozesses der sächsischen Automobilindustrie

Mit einem Anteil von 33 Prozent ist die Automobilindustrie die umsatzstärkste Industriebranche in Sachsen. Ferner ist sie Arbeitgeber von über 95.000 Beschäftigten. Sachsen zählt damit zu den Spitzenstandorten in Deutschland im Automobilbereich. Aktuell steht die Branche mit der bereits eingeleiteten stufenweisen Umstellung auf Elektrofahrzeuge vor der großen Herausforderung eines umfassenden Strukturwandels.

Mantra Konzert mit der Band The Love Keys in Leipzig

Am Sonntag, den 21. Oktober, entführt die Band The Love Keys endlich wieder in Leipzig mit ihrem Mantra Konzert in eine ganz eigene, sinnliche, aber auch kraftvolle Welt.

Konzert mit Discovering Guitar in der Mühlstraße 14 am 12. Oktober 2018

Lust auf Musik und ein kühles Bier in der Hand? Et voilà: Das Duo Discovering Guitar entführt euch in die Welt des rhythmischen Südamerikas, der gemütlichen Gypsy-Jazz-Kneipen und der spanischen Emotion.

Am Dienstag im UiZ: Leitfaden zur Starkregenvorsorge erhältlich

Am Dienstag, 16. Oktober, werden im Umweltinformationszentrum der Stadt Leipzig (UiZ) von 15 bis 17 Uhr kostenlose und individuelle Beratungen zur Qualität von Leitungs- und Brunnenwasser angeboten.

Es gibt keine Ausreden mehr, für keinen von uns

Es passte zusammen, als wäre es abgestimmt gewesen: Am Montag, 8. Oktober, gab es nicht nur die Berichte über die aktuelle Tagung des Weltklimarates und seine immer deutlicheren Warnungen, sondern auch die Bekanntgabe, dass die schwedische Reichsbank die beiden amerikanischen Ökonomen William D. Nordhaus und Paul M. Romer mit dem Preis der Schwedischen Reichsbank für Wirtschaftswissenschaften in Gedenken an Alfred Nobel auszeichnet.

Aktuell auf LZ