Tag: 28. August 2022

Christian Wolff (beim Brückenfest 2018). Foto: Michael Freitag
Leben·Gesellschaft

Gastkommentar von Christian Wolff: Trotz allem – Zukunft und Hoffnung

Kürzlich hörte ich im Radio einen interessanten philosophischen Gedanken: Vergangene Zukunft ist die Gegenwart. Ja, dachte ich, genauso ist es: Das einstmals Zukünftige bildet sich im gegenwärtigen Geschehen ab. Wenn ich auf die braungelb vertrocknete Rosentalwiese blicke, die verbrannten Wälder in der Sächsischen Schweiz sehe, gleichzeitig Bilder von Überschwemmungen ungeahnten Ausmaßes über den Bildschirm flimmern, […]

Zweite Klimafair am 27. August 2022 in Leipzig
Der Tag

Das Wochenende, 27./28. August 2022: Unbekannte werfen Brandsätze auf Grünauer Asylheim und zweite Klimafair findet in Leipzig statt

30 Jahre nach den rassistisch motivierten Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen haben bisher Unbekannte Brandsätze auf ein Geflüchtetenheim in Grünau geworfen. Außerdem fand am Samstag die zweite „Klimafair“ in Leipzig statt und die GEW warnt zu Beginn des neuen Schuljahres vor den Folgen des Personalmangels an Schulen. Die LZ fasst zusammen, was am Wochenende, dem 27. und […]

Demonstration für Geflüchtete in Leipzig. Archivfoto: LZ
Leben·Gesellschaft

Brandanschlag in Grünau: Demo gegen rechten Terror angekündigt

Sowohl in den 90ern als auch zur Mitte der 2010er-Jahre gehörten Angriffe auf Asyleinrichtungen in Sachsen fast zum Alltag. In Leipzig ist es nun wieder zu einem solchen Vorfall gekommen: Unbekannte warfen am späten Freitagabend Brandsätze auf die Gemeinschaftsunterkunft in Grünau. Während der sächsische Innenminister Armin Schuster verstärkte Kontrollen im gesamten Freistaat ankündigt, ruft „Leipzig […]

Veranstaltungen·Bühne

Kulturland 2022. Sachsen als Bühne auf dem Leipziger Markt

THE FIREBIRDS Leipzigs umtriebigste Rock n Roll Kapelle entert endlich wieder eine Leipziger Bühne! Let The Good Times Roll. Im 30. (!) Jubiläumsjahr der Band laden sie zur Leipzig Premiere Ihrer neuen Jukebox Show ein. Eine neue Show, in der die beliebten Firebirds ihr Publikum mit den großen Hits der 50er und 60er Jahre begeistern. […]

Eine Feder für Winnetou. Foto: Ralf Julke
Bildung·Medien

Nachdenken über … einen CDU-Medienpolitiker, der im Rundfunkrat für Winnetou kämpfen will

Man sollte seine Medien nicht so einseitig konsumieren, wie das der Leipziger Landtagsabgeordnete der CDU Andreas Nowak tut. „Wie jetzt bekannt wurde, will die ARD künftig keine Winnetou-Filme mehr senden“, ließ er am Freitag, 26. August, vermelden. „Laut Medienberichten habe der öffentlich-rechtliche Senderverbund die Lizenzen für die Karl-May-Verfilmungen mit Pierre Brice in der Rolle des […]

Wahnsinn & Methode. Foto: Angela Liebich
Kultur·Theater

Ab 2. September wieder bei Dr. Schreber: urban collective lädt ein zum Tanztheaterstück „Wahnsinn & Methode“

Nach „Schrebers Visionen“ und „Schrebers Prozess“, zwei Tanztheaterstücke von urban collective & guests, aufgeführt in der Leipziger Kleingartenanlage Dr. Schreber, bildet der dritte Teil „Wahnsinn & Methode“ den Abschluss der Thematik Paul Schreber. Und diesen Teil will urban collective ab dem 2. September im Kleingärtnerverein Dr. Schreber e.V. wieder aufleben lassen. Die große Wiese des […]

Busmannkapelle. Foto: Erhard Aschendorff, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=112841970
Bildung·Zeitreise

Verlorene Kirche in Dresden: Die Sophienkirche

Kirchenbauwerke gehören in Mitteldeutschland zu fast jedem Ort. Im Alltag sind sie bekannt als Wahrzeichen, Ortsmittelpunkt oder Orientierungsmarke, sie haben architektonisch, kunsthistorisch und regionalgeschichtlich vielfältige Bedeutung. Doch die Zukunft vieler Kirchen ist bedroht: Dutzende von ihnen haben ihre Funktion verloren, einige sind bereits spurlos aus dem Ortsbild verschwunden. Zeit zur Erinnerung an verschwundene Kirchen – […]

Melder vom 28.8.2022

Im Bereich „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Welche damit stets durchgehende Zitate der namentlich genannten Absender außerhalb unseres redaktionellen Bereiches darstellen.

Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de oder kontaktieren den Versender der Informationen.

Wortmelder

Schuljahr 2022/23: Wie gehabt – nur schlimmer

Das am kommenden Montag beginnende Schuljahr 2022/23 wird wiederholt allen Beteiligten gewaltige Kraftanstrengungen abverlangen und für viel Frust und Resignation sorgen, so die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Sachsen. Sachsen ist personell für das kommende Schuljahr außerordentlich schlecht aufgestellt und bleibt weit hinter den Minimal-Anforderungen zurück. Derzeit fehlt nach Berechnungen der GEW Sachsen jede zehnte […]

Delitzsch ist ein lebenswertes Stück Sachsen. © Christian Maurer, Stadt Delitzsch
Wortmelder

Aktuelle Meldungen aus Delitzsch

Weitere Ausschreibungen für neues Schwimmbad Mit den Losen für Baustelleneinrichtung, Baustrom und Abbruch laufen derzeit drei Ausschreibungen der Stadt Delitzsch für das neue Schwimmbad in der Elberitzstraße. Der Abbruch des Funktionsgebäudes, der Filterhalle und des Freibades soll noch in diesem Jahr abgeschlossen werden. Künftig sollen an diesem traditionellen Badstandort eine neue Schwimmhalle sowie zwei Freibecken […]

Sportmelder

Kindernachtrennen feiert erfolgreiches Comeback: Knapp 600 junge Radler strampeln auf Radrennbahn mit Eifer und für den guten Zweck

Nach zweijähriger Corona-Pause durften am Freitag endlich wieder über 570 Kinder auf ihren kleinen Rädern über die Leipziger Radrennbahn flitzen. Der SC DHfK Leipzig hatte zum 18. Mal zum beliebten Kindernachtrennen eingeladen, rund 4.000 Besucher feuerten die Zwei- bis Zwölfjährigen frenetisch an und erlebten ein buntes Rahmenprogramm dank vieler fleißiger Helfer und Sponsoren. Die Organisatoren […]

Wortmelder

3000 Kilometer Klimademo – „Ohne Kerosin Nach Berlin“

Die Krisen überschlagen sich, doch über all den Krisen steht die Klimakrise. Jeden Tag nimmt sie an Dramatik zu. Die gesellschaftlichen Herausforderungen werden täglich größer. Doch die Regierung verstrickt sich in weiteren Abhängigkeiten, verlängert atomare und fossile Energieerzeugung und schafft keine angemessenen Lösungen, um die 1,5 Grad Grenze einzuhalten. Klimaaktivist/-innen der „Letzten Generation“ oder in […]

„Leipzig nimmt Platz“ - Banner
Wortmelder

Die Pogrome von morgen verhindern

Am kommenden Montag, den 29. August, ruft das Aktionsnetzwerk „Leipzig nimmt Platz“ zur Demonstration nach Leipzig-Grünau auf. In der Nacht von Freitag auf Samstag ereignete sich ein Brandanschlag auf die Geflüchtetenunterkunft in der Liliensteinstraße 15a im Stadtteil Grünau. Mehrere Brandsätze wurden durch Unbekannte auf die Unterkunft geworfen. Dazu erklärt Jürgen Kasek, Stadtrat: „30 Jahre nach […]

Polizei
Polizeimelder

Polizeibericht 28. August: Mehrere Unfälle verursacht, Beleidigung mit politischem Hintergrund, Telefonleitung durch Feuer beschädigt

Beleidigung mit politischem Hintergrund Ort: Leipzig (Altlindenau), Jahnallee, Zeit: 26.08.2022, gegen 21:40 Uhr Freitagabend wurden sechs Frauen, die Kopftücher trugen, an der Straßenbahnhaltestelle Angerbrücke von zwei Männern (22/34, deutsch) rassistisch beleidigt. Daraufhin kamen ihnen zwei andere Männer zu Hilfe. Die Frauen flüchteten im Anschluss in eine losfahrende Straßenbahn, wobei die Tatverdächtigen versuchten, diese zu verfolgen […]

Nadja Sthamer (SPD). Foto: LZ
Wortmelder

Brandanschlag auf Geflüchtetenunterkunft in Liliensteinstraße

Nadja Sthamer, SPD Bundestagsabgeordnete für Lausen-Grünau und Irena Rudolph-Kokot, SPD Leipzig Co-Vorsitzende zeigen sich erschüttert über den Brandanschlag auf die Geflüchtetenunterkunft in der Liliensteinstraße. „Diese Gewalt vor dem Hintergrund der 30. Gedenkwoche  von Rostock-Lichtenhagen zeigt deutlich auf: Hass auf Geflüchtete ist Alltag in Deutschland. Zum Glück wurde niemand verletzt und die Mitarbeiter vor Ort konnten […]

Scroll Up