15 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 31. Mai 2018

Der Stadtrat tagt: Bildungspolitische Stunde widmet sich Schulsozialarbeit + Video

Der Stadtrat hat am Donnerstag, den 31. Mai, etwa zwei Stunden über Schulsozialarbeit geredet. Die Diskussion fand im Rahmen einer „Bildungspolitischen Stunde“ statt, zu der auch Experten eingeladen waren. Die Fraktionen bewerteten das Instrument mehrheitlich als positiv, allerdings wurden auch einige kritische Stimmen laut.

Vorlage zum Anwohnerparken im Waldstraßenviertel kommt endlich in den Stadtrat

Es hat am Ende tatsächlich acht Jahre gedauert. Acht Jahre für ein Parkraumkonzept im Waldstraßenviertel. Mit zwei abgelehnten Zwischenergebnissen unterwegs und am Ende einem Vorschlag, der seit über einem Jahr durch die Gremien geistert. Jetzt soll er endlich in den Stadtrat kommen: Das Anwohnerparken im Waldstraßenviertel kommt. Und den Faulpelzen, die mit ihrem Auto unbedingt in Stadionnähe parken wollen, wenn Fußball oder Volksmusik passieren, wird die Bequemlichkeit verleidet. Endlich, muss man sagen.

DHL Hub Leipzig und SC DHfK setzen erfolgreiche Zusammenarbeit fort

Die Bundesligahandballer des SC DHfK Leipzig und der DHL Hub Leipzig setzen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort, wie die beiden Partner heute in einer gemeinsamen Pressekonferenz erklärten.

Polizeibericht, 31. Mai: Tödlicher Verkehrsunfall, Fahrradfahrer verletzt, Handtasche entrissen

Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es heute am frühen Nachmittag, als ein Lkw-Fahrer von einer Baustelle nach rechts auf die Rosa-Luxemburg-Straße abbog und dabei einen Radfahrer überrollte +++ Am Hallischen Tor stieß ein Taxifahrer beim Wenden gegen einen Fahrradfahrer – In beiden Fällen werden Zeugen gesucht +++ In Gohlis wurde einer 81-Jährigen von einem Radfahrer die Handtasche eintrissen.

Die Leipziger Umwelttage starten am 5. Juni

Mit einem Tauschmarkt, einer Schnipseljagd durch den Auwald, spannenden Vorträgen zum Thema Solarenergie und einigem mehr starten am Weltumwelttag, dem 5. Juni, die Leipziger Umwelttage.

Verbundprojekt „Sicherheit im Bahnhofsviertel“

Leipzig nimmt gemeinsam mit Düsseldorf und München an der Bürgerbefragung des Verbundprojekts „Sicherheit im Bahnhofsviertel“ (SiBA) teil, die am Montag, 4. Juni, beginnt. Rund 27.000 Einwohner der drei Städte (je 7.500 in Leipzig und Düsseldorf, 12.000 in München) werden zufällig ausgewählt.

Schillerplatz in Leipzig-Wahren lädt zum Erholen ein

Spielen und Erholen auf dem Schillerplatz in Leipzig-Wahren ist wieder möglich. Die im Oktober begonnenen Arbeiten auf dem rund 2.000 Quadratmeter großen Areal sind beendet.

Strukturwandel in der Braunkohle-Region Ostsachsen aktiv begleiten

Anlässlich der heutigen Debatte im Sächsischen Landtag zum Antrag „Kohleausstiegskommission aktiv mitgestalten – Braunkohlefolgen finanziell absichern“ der Fraktion Die Linke bekräftigt René Hobusch, Präsident des sächsischen Haus & Grund Landesverbandes, seine Forderung zum erfolgreichen Ausstieg aus der Braunkohleförderung.

Verkehrseinschränkungen rund um Demos

Dem Ordnungsamt liegt für Samstag, 2. Juni, die Anzeige eines Sternmarschs unter dem Motto „Rojava calling – Den gesellschaftlichen Umbau wagen“ mit insgesamt etwa 400 Teilnehmern vor. Zwischen 14 und 18 Uhr ist auf folgenden Routen mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen:

Umleitungen für Straßenbahnlinien 9, 10 und 11

Für die Straßenbahnlinien 9, 10 und 11 gelten ab Montag, 4. Juni 2018, die folgenden Umleitungen: Bereits seit April investieren die Leipziger Verkehrsbetriebe auf der Kurt-Eisner-Straße und Karl-Liebknecht-Straße und bauen den Abschnitt grundhaft aus bzw. setzen ihn instand. Die Straßenbahnlinie 9 verkehrt deshalb ab Montag verkürzt zwischen Thekla, Tauchaer Straße bis zur Ersatzendstelle Connewitz Kreuz und weiter als Linie 10 nach Lößnig.

Kletterorchester im Volkspark Sellerhausen-Stünz eingeweiht

Trommelrutsche, Harfenschaukel, Kletterbass – das Notenrad-Kletterorchester im Volkspark Sellerhausen-Stünz wurde heute eingeweiht. Mit der Inbetriebnahme der Trommelrutsche ist dieser besondere Spielplatz nun komplett.

Schola Cantorum bittet zur Motette in die Thomaskirche

Der Mädchen- und Frauenchor der Stadt Leipzig ist am Freitag, 1. Juni 2018, im Rahmen der Freitagsmotette in der Leipziger Thomaskirche zu erleben. Zur Aufführung kommt das von John Rutter, einem der bekanntesten zeitgenössischen Komponisten Englands, im Jahr 2016 komponierte Werk „Visions“ für Solovioline, Orgel, Harfe und Knaben- oder Mädchenchor.

International anerkanntes Weiterbildungsprogramm für Wiederbelebung startet am Herzzentrum Leipzig

Das Helios Bildungszentrum Leipzig am Herzzentrum Leipzig ist ab sofort offizielle Trainingssite der amerikanischen Herzgesellschaft, American Heart Association (AHA). Damit können die Klinikmitarbeiter jetzt an sogenannten ACLS-Kursen (Advanced Cardiovascular Life Support) zur hochwertigen Versorgung von Notfallpatienten teilnehmen.

„Endlich Wieder Party“ im Felsenkeller zu Leipzig mit 2. Floor

Am Samstag, den 7. Juli ab 22 Uhr ist es wieder soweit; die „Endlich wieder Party“-Party im Felsenkeller startet wieder durch! Diesmal wird es wieder parallel dazu, im Kleinen Saal („NAUMANNs“), einen zweiten Floor mit Schlagern aus fünf Jahrzenten geben.

Aktionen im Sächsischen Apothekenmuseum zum der Tag der Apotheke am 7. Juni

Wie entsteht eine Tablette? Was steckt in einer Teemischung? Woher kommt der Duft im Badesalz? - Zum Tag der Apotheke am 7. Juni lädt das Sächsische Apothekenmuseum Leipzig am Thomaskirchhof 12 alle Neugierigen ein, sich einmal als Apotheker auszuprobieren. Bei den Aktionen kommen Arbeitsgeräte wie Tablettenpresse, Balkenwaage und Pipette zum Einsatz. Die Akteure können nebenbei ihr Wissen über Teedrogen und Heilkräuter testen und erfahren viel Interessantes über Inhaltsstoffe.

Die Mai-Stadtratssitzung (Fortsetzung vom 16.05.) im Livestream & im Videomitschnitt

In der Fortsetzung der Ratsversammlung werden sich die Stadträte u. a. mit dem Integrierten Stadtentwicklungskonzept Leipzig 2030 (INSEK), dem Sportprogramm 2024, dem Arbeitsmarkt- und Integrationsprogramm 2018 sowie mit der Anpassung der Richtwerte der Kosten der Unterkunft und Heizung für Leistungsberechtigte nach dem SGB II und SGB XII beschäftigen. Und in der Bildungspolitischen Stunde wird das Thema „Schulsozialarbeit – Möglichkeiten und Grenzen“ behandelt.

Ökumenischer Gottesdienst zum Stadtfest mit Ökumenepreis-Verleihung

Am Sonntag, dem 3. Juni 2018, 11 Uhr, laden die im Stadtökumenekreis verbundenen Kirchen und Gemeinden anlässlich des Leipziger Stadtfestes zum ökumenischen Gottesdienst auf den Markt am Alten Rathaus ein.

Hauptbahnhof: Rolltreppen am „Kleinen Willy-Brandt-Platz“ werden instand gesetzt

Die vier Rolltreppen, die den „Kleinen Willy-Brandt-Platz“ mit der so genannten Verteilerebene des Hauptbahnhofs verbinden, werden vom 4. bis 25. Juni umgerüstet und instand gesetzt. Das ist aufgrund des hohen Verschleißes erforderlich. Um die Arbeiten ausführen zu können, müssen jeweils zwei Treppen gleichzeitig gesperrt werden.

Am 7. Juni: Ausstellungseröffnung „Unserer Zukunft hat schon begonnen“

Die Wanderausstellung „Unsere Zukunft hat schon begonnen“ zeigt die verfehlte Umweltpolitik und die massive Zerstörung des Lebensraumes in der DDR. Am Beispiel der Braunkohleregion im Leipziger Südraum wird das Entstehen zivilgesellschaftlichen Engagements und Widerspruchs unter den Bedingungen der SED-Diktatur nachgezeichnet. Der jahrelange Protest des Christlichen Umweltseminars Rötha mündet nach der Friedlichen Revolution 1989 in ein wirtschaftliches, soziales und kulturelles Zukunftskonzept für eine geschundene Region.

Sachsen erhöht seinen Anteil an den Kita-Kosten ab 2019 tatsächlich spürbar

Manchmal freut man sich ja schon, dass ein personeller Wechsel in einem Ministeramt tatsächlich eine spürbare Wendung zum Besseren bringt. Am Mittwoch, 30. Mai, vermeldete das Sächsische Finanzministerium den Abschluss der Verhandlungen zum Kommunalen Finanzausgleich. Das ist das Geld, das der Freistaat seinen Kommunen weiterreicht, damit sie ihre Pflichtaufgaben erledigen können. Und da ging es jetzt auch um die Gelder für die Kita-Finanzierung.

Aktuell auf LZ