3.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

DHL Hub Leipzig und SC DHfK setzen erfolgreiche Zusammenarbeit fort

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Die Bundesligahandballer des SC DHfK Leipzig und der DHL Hub Leipzig setzen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort, wie die beiden Partner heute in einer gemeinsamen Pressekonferenz erklärten.

    Die vorzeitige Verlängerung des Sponsorings bedeutet, dass sich das Unternehmen auch in den kommenden zwei Spielzeiten auf den DHfKTrikots und der LED Werbebande in der ARENA Leipzig präsentiert und beide Kooperationspartner gemeinsam die nächsten Entwicklungsschritte gehen wollen.

    „Seit einem Jahrzehnt nehmen wir unsere soziale Verantwortung als Unternehmen und Arbeitgeber in der Region sehr ernst. Die Partnerschaft mit SC DHfK haben wir gern vorzeitig verlängert und bauen sie auch aus, um den Männerhandball im Nachwuchs- und Spitzenbereich langfristig zu fördern. Sowohl der SC DHfK als auch DHL Express sind respektierte Player mit hohem Ansehen in der Region“, erklärt Ralph Wondrak, Vorsitzender der Geschäftsführung der DHL Hub Leipzig GmbH.

    Ein wesentlicher Schwerpunkt der Partnerschaft ist die Förderung des Handball-Nachwuchses. So wird der DHL Hub Leipzig weiterhin ebenfalls der Handball-Akademie des SC DHfK als Goldsponsor zur Seite stehen, sich auf der Spielkleidung aller Nachwuchsteams präsentieren und auch das bevorstehende große Nachwuchsturnier DHL LE Open wieder tatkräftig unterstützen. Darüber hinaus planen SC DHfK Handball und DHL Hub Leipzig, das Know-how des Trainerteams an Vereine aus der Region weiterzugeben, indem gemeinsam eine zentrale Trainerfortbildung organisiert werden sollen.

    „Die Verlängerung der Zusammenarbeit mit dem DHL Hub Leipzig ist ein echter Meilenstein in unserer Entwicklung. Wir sind im Ziel vereint, gemeinsam Vorbilder zu entwickeln, und wollen dafür viele gemeinsame Projekte in die Tat umsetzen“, so DHfK-Geschäftsführer Karsten Günther.

    Erfreut zeigt sich auch Markus Otto, Vorsitzender der Geschäftsführung der European Air Transport Leipzig GmbH (EAT), der DHL-eigenen Fracht-Airline mit Sitz am Flughafen in Schkeuditz: „Die Partnerschaft zwischen dem SC DHfK und dem DHL Hub Leipzig beruht auf vielen Gemeinsamkeiten: Unsere Teams arbeiten täglich sehr eng zusammen, zeigen Schnelligkeit, Präzision und Zuverlässigkeit. Zudem verkörpern wir beide Erfolgsgeschichten aus der Region, die Inspiration für andere sind.“

    Sport und soziales Engagement spielen eine große Rolle für DHL Hub Leipzig und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dabei werden soziale Projekte und Engagements einerseits finanziell, andererseits im Rahmen der unternehmensweiten Global Volunteer Day Aktivitäten unterstützt. Mit dem Global Volunteer Day bietet die Deutsche Post DHL Group ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Rahmen für ehrenamtliches Engagement. So verteilen Hub-Mitarbeiter unter anderem regelmäßig bei den Delitzscher Tafeln Lebensmittel an Bedürftige, füllen Zuckertüten für Schulänfänger oder engagieren sich bei Sommerfesten. Darüber hinaus wird jährlich der DHL Kids Day organisiert, zu dem sozial benachteiligte Kinder einladen werden, gemeinsam einen Tag im Leipziger Zoo zu verbringen.

    Durch eine langjährige Partnerschaft mit dem Staatsbetrieb Sachsenforst haben DHL Hub-Mitarbeiter in zahlreichen Baumpflanz-Aktionen bis heute insgesamt 15.000 Bäume gepflanzt. Außerdem existieren langjährige Partnerschaften mit unterschiedlichen Institutionen wie Universitäten und Hochschulen, kulturellen Einrichtungen, etwa dem Gewandhaus sowie Jugend- und Sporteinrichtungen in der Region. Eng verbunden mit Leipzig unterstützte DHL Express die Feierlichkeiten zum 1000-jährigen Jubiläum Leipzigs.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige