14.6°СLeipzig

SC DHfK Leipzig

- Anzeige -
Finswimming-Weltrekord-Jubel: Nach fast fünf Jahren knackte Max Poschart (SC DHfK Leipzig) seine eigene 100-Meter-Bestmarke. Foto: Jan Kaefer

Max Poschart (SC DHfK) schwimmt Weltrekord über 100 Meter: „Ich dachte mir schon, dass es schnell werden könnte“

Zum vierten Mal nach 2011, 2015 und 2018 machte am vergangenen Wochenende (23./24. April) der Finswimming-Weltcup in Leipzig Station. Insgesamt 401 Athlet/-innen aus 19 Nationen glitten durch das Wasser der Unischwimmhalle in der Mainzer Straße. Für Ausrichter SC DHfK hätte es kaum besser laufen können. Die Leipziger/-innen ernteten sechs Gold- und eine Silbermedaille. Für das […]

Die Preisträger/-innen aller Kategorien. Oben von links: Justus Mörstedt, Sidney Zeuner (beide 4x 100m Staffel Finswimming), Martin Schulz (Para-Triathlon), Max Poschart (4x 100m Staffel Finswimming). Unten von links: Johanna Krauß (Wasserspringen), Tamino Ohme (Speedskating), Melanie Gebhardt (Kanurennsport), Gunar Kirchbach (Kanurennsport/ Trainer). Foto: Jan Kaefer

SC DHfK Leipzig: Würdigung für große Erfolge – Melanie Gebhardt und Martin Schulz sind Sportler/-in des Jahres

Nach der Anzahl der bei Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen errungenen Medaillen, ist der SC DHfK Leipzig offiziell der erfolgreichste Sportverein der Welt – und mit seinen rund 6.500 Mitgliedern in 19 Abteilungen auch der größte in der Stadt. Da verwundert es nicht, dass die Athlet/-innen der Grün-Weißen auch im vergangenen Sportjahr mit zahlreichen herausragenden Leistungen […]

SC DHfK-Geherin Saskia Feige wird starke Achte bei Team-WM

Die diesjährige Team-WM der Geherinnen und Geher fand vom 4. bis 5. März in der omanischen Hauptstadt Maskat statt. Die Aktiven des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) durften sich im Sultanat über zwei Wettkampftage mit der Weltelite messen. Aus Leipziger Sicht stand SC DHfK-Athletin Saskia Feige an der Startlinie und wusste mit einem achten Platz über 20 […]

Zum vierten Mal konnte Robert Farken (SC DHfK) in seiner Heimatstadt über Gold bei einer Hallen-DM jubeln. Foto: Jan Kaefer

Leichtathletik-DHM 2022: Farken mit Gold, Braunstein im Finale

So richtig überrascht hat es wohl niemanden, was aber letztlich nur zeigt, in welch herausragender Form sich Robert Farken (SC DHfK) aktuell befindet. Der Leipziger Mittelstreckler, der in der Halle schon drei Deutsche Meistertitel über 800 Meter gesammelt hatte, schlug nun auch über die 1.500 Meter zu. Wie schon im letzten Sommer bei der Freiluft-Meisterschaft, […]

SC DHfK-Athlet Robert Farken krönt sich zum Deutschen Hallenmeister über 1.500 Meter

Die 69. Deutschen Leichtathletik-Hallenmeisterschaften in Leipzig sind Geschichte: Die dreiköpfige Athletengruppe des SC DHfK überzeugte an diesem Wochenende mit zwei Finalteilnahmen inklusive des Titelgewinns von Robert Farken. Neuzugang Hannes Braunstein wurde Achter über die 800 Meter. U20-Athletin Mariam Soumah (200m) lieferte ein gutes Rennen bei ihrer DHM-Premiere ab. Die SC DHfK-Sprinter Roy Schmidt und Marvin […]

Deutsche Jugend-Hallenmeisterschaften: SC DHfK reist mit sieben Leichtathlet/innen nach Sindelfingen

Am 19. und 20. Februar 2022 stehen die 53. Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften der U20 auf dem Programm. Im Glaspalast Sindelfingen werden sieben Leichtathletinnen und –athleten des SC DHfK Leipzig in insgesamt fünf Disziplinen an den Start gehen. Schwerpunkt werden dabei die Sprint- und Laufdisziplinen über 60 und 200 Meter sowie 400 und 1.500 Meter sein. Außerdem tritt eine sehr junge U20-Staffel über die 4 x 200 Meter an.

Judoka Marie Branser mit Marathonläufer Nic Ihlow (links) und Para-Triathlet Martin Schulz bei der Einweihung der Sportstadt-Straßenbahn. Foto: Jan Kaefer

Zwischen Euphorie und kritischen Stimmen: Marie Branser startet für den Kongo bei den Olympischen Spielen

Auf diesen Tag hat Marie Branser seit Jahren hingearbeitet. Wenn die Leipziger Judoka am 29. Juli die Matte betritt, wird für sie der größte sportliche Traum wahr. Denn an eben jenem Donnerstag greift die 28-Jährige in Tokio erstmals aktiv bei Olympischen Spielen ins Wettkampfgeschehen ein. Besonders daran ist, dass die Athletin des SC DHfK nicht unter deutscher Flagge ins Rennen geht, sondern für die Demokratische Republik Kongo startet. Ein eher ungewöhnlicher Schritt, der auch Kritiker/-innen auf den Plan rief.

Handball, 1. Bundesliga, Saison 2020/ 2021, 24. Spieltag, Nachholer: SC DHfK Leipzig vs. HC Erlangen am 20.05.21 in der Quarterback Immobilien Arena Leipzig. Im Bild: Manager, Geschaeftsfuehrer Karsten GUENTHER (SC DHfK Leipzig) gratuliert Patrick WIESMACH (4, SC DHfK Leipzig)

SC DHfK-Manager Karsten Günther im Interview: Von schlaflosen Nächten und Zuversicht

Hinter den Bundesliga-Handballern des SC DHfK Leipzig liegt eine nervenaufreibende Saison – stets unter dem Einfluss der Corona-Pandemie. Spielverlegungen, Coronafälle im eigenen Team und Partien vor Geisterkulisse stellten vor allem auch Karsten Günther vor permanent neue Herausforderungen. Im Interview mit der Leipziger Zeitung (LZ) blickt er auf die vergangene Spielzeit zurück.

Handball, 1. Bundesliga, Saison 2020/ 2021, 37. Spieltag: SC DHfK Leipzig vs. HSG Nordhorn-Lingen am 23.06.21 in der Quarterback Immobilien Arena Leipzig. Im Bild: Abschlussbild mit Konfetti; Mannschaftsfoto SC DHfK; Team, Gruppenbild

SC DHfK Leipzig vs. HSG Nordhorn-Lingen 24:21 – Ein Heimsieg in den Schlussminuten

Erneut haben die Handballer des SC DHfK Leipzig gegen einen schon feststehenden Absteiger gespielt und gewonnen. Die 1.863 Zuschauer heizten schon vor Beginn gut ein. Emotional war auch der Abschied von vier Spielern. Philipp Weber wechselt nach Magdeburg, Martin Larsen zurück in die dänische Heimat - außerdem gehen nach der Saison Bastian Roscheck und der heute verletzt aussetzende Niclas Pieczkowski. Die anderen Abgänge kamen zum Einsatz und drückten der Partie noch einmal ihre Stempel auf.

Handball, 1. Bundesliga, Saison 2020/ 2021, 35. Spieltag: SC DHfK Leipzig vs. HSC 2000 Coburg am 16.06.21 in der Quarterback Immobilien Arena Leipzig. Im Bild: Gemeinsamer Jubel bei Maciej GEBALA (28, SC DHfK Leipzig/ oben) und Martin LARSEN (17, SC DHfK Leipzig), Sieg, Freude

SC DHfK Leipzig vs. HSC Coburg 35:29 – Unnötige Spannung gegen den Absteiger

Abgestiegen waren die Franken bereits vor diesem Spieltag, doch sie legten sich noch einmal mächtig ins Zeug bei ihrem Gastspiel am Mittwochabend in Leipzig. So geriet sogar eine deutliche Heimführung noch einmal in Gefahr. Und das nach einer absolut dominanten ersten Halbzeit des SC DHfK, die schon sieben Tore Vorsprung brachte. Auf den Spielverlauf wollte Coach André Haber nach der Partie auch gar nicht wirklich eingehen, war aber stolz, dass seine Männer die Nerven behielten und in der Schlussphase den Sieg sicherten.

Nichts statt alles: Wenn das erhoffte Geld nicht kommt

Dass Sportler/-innen und Vereine durch die langen Monate der Corona-Pandemie finanziell arg gebeutelt wurden, überrascht sicher nicht. Und darüber, dass einige von ihnen versuchen, diese Löcher mittels Crowdfunding-Aktionen halbwegs zu stopfen, berichtete die Leipziger Zeitung (LZ) in ihrer April-Ausgabe. Die dafür zur Verfügung stehenden Online-Plattformen haben allerdings einen entscheidenden Haken, denn meist geht es nach der Devise „Alles oder nichts“.

Nach über vier Jahren gab es für den SC DHfK endlich wieder einen Sieg gegen Magdeburg zu feiern. Foto: Jan Kaefer

SC DHfK – Bergischer HC 27:25: Abgesetzt vom Tabellennachbarn

Gegen den Bergischen HC haben die Handballer des SC DHfK Leipzig ihre nächsten zwei Punkte aufs Konto gebucht. Souverän übernahmen sie schon in der ersten Viertelstunde die deutliche Führung. Doch die Gäste kämpften sich heran, da den Sachsen zu viele technische Fehler hintereinander unterliefen. So blieb es in der zweiten Halbzeit ein spannender Schlagabtausch, den die Leipziger dank wiedergefundener Deckungsqualität für sich entschieden.

Faustballer und Laufsportler des SC DHfK Leipzig auf der vergeblichen Suche nach Trainingsstätten

Trotz des zweimaligen Lockdowns freuen sich die Faustballer des SC DHfK Leipzig über Zuwachs im Nachwuchsbereich. Über 100 Mitglieder zählt die Abteilung seit ihrer Gründung vor vier Jahren und will weiter wachsen. Doch die Freude wird getrübt durch eine fehlende feste Trainings- und Wettkampfstätte. Ähnlich geht es dem mitgliederstärksten Sportclub der Stadt mit seinen Laufsportlern.

Handball, 1. Bundesliga, Saison 2020/ 2021, 33. Spieltag: SC DHfK Leipzig vs. TSV GWD Minden am 02.06.21 in der Quarterback Immobilien Arena Leipzig. Im Bild: Fans, Zuschauer, Jubel, Fahnen, Schals

SC DHfK Leipzig vs. GWD Minden 24:21 – Über Ballgewinne zum Erfolg

Maximilian Janke hat zahlreiche Spiele für den SC DHfK Leipzig bestritten, am Donnerstagabend war die Gelegenheit günstig, den Neu-Mindener vor erneut 1.000 Zuschauern noch einmal zu verabschieden. Die Gäste hatten den besseren Start in die Partie, die ersten Leipziger Angriffe wurden gehalten oder geblockt. Dafür hatten die Hausherren das bessere Ende und schickten Maximilian Janke ohne Punkte in die jetzige sportliche Heimat zurück.

Handball, 1. Bundesliga, Saison 2020/ 2021, 31. Spieltag: SC DHfK Leipzig vs. THW Kiel am 27.05.21 in der Quarterback Immobilien Arena Leipzig. Im Bild: Erstmals durften wieder 1000 Zuschauer, Fans in die Arena

SC DHfK Leipzig vs. THW Kiel 26:33 – Frühe rote Karte kostet Balance

Passend zum Duell gegen den Favoriten und Meisterschaftsanwärter von der Küste, haben am Donnerstagabend die Leipziger Handballmänner seit Oktober das erste Mal vor Publikum gespielt. 1.000 Zuschauer konnten durch die inzwischen gesunkenen Infektionszahlen im Rahmen eines Modellprojekts wieder mitfiebern und sahen einen leidenschaftlichen Beginn. Diesen bremste das Schiedsrichtergespann mit einer roten Karte gegen Alen Milosevic aus.

- Anzeige -
Scroll Up