10.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

ARCHIV

Tägliches Archiv: 27. Mai 2021

SC DHfK Leipzig vs. THW Kiel 26:33 – Frühe rote Karte kostet Balance

Passend zum Duell gegen den Favoriten und Meisterschaftsanwärter von der Küste, haben am Donnerstagabend die Leipziger Handballmänner seit Oktober das erste Mal vor Publikum gespielt. 1.000 Zuschauer konnten durch die inzwischen gesunkenen Infektionszahlen im Rahmen eines Modellprojekts wieder mitfiebern und sahen einen leidenschaftlichen Beginn. Diesen bremste das Schiedsrichtergespann mit einer roten Karte gegen Alen Milosevic aus.

Donnerstag, der 27. Mai 2021: Impfungen für Kinder und Jugendliche ab Juni, Klimaprotest und Klimabuchmesse in Leipzig

Kinder und Jugendliche können ab dem 7. Juni geimpft werden. Das ist das Ergebnis des heutigen Impfgipfels zwischen Angela Merkel und den Ministerpräsident/-innen. Die Klimabewegung Extinction Rebellion (XR) enthüllte derweil vor dem Hauptsitz des MDR eine Skulptur und die Klimabuchmesse startete. Die LZ fasst zusammen, was am Donnerstag, dem 27. Mai 2021, in Leipzig, Sachsen und darüber hinaus wichtig war.

Sonnen-Kraftwerk für den Balkon

Solarstrom ist schon lange günstiger als Strom aus dem Netz. Doch nicht jede/-r kann sich eine große Solaranlage aufs Dach setzen. Stecker-Solargeräte bieten einen einfachen und kostengünstigen Einstieg in das Thema Photovoltaik.

Drei neue gemeinsame Schulbezirke

In den Stadtbezirken Alt-West, Nordost und Südost sollen ab der Neuaufnahme der Schülerinnen und Schüler für das Schuljahr 2022/23 drei neue gemeinsame Schulbezirke gebildet werden. Die entsprechende Verwaltungsvorlage, die von Bürgermeisterin Vicki Felthaus eingebracht wurde, wurde jetzt in der Dienstberatung des Oberbürgermeisters bestätigt und soll voraussichtlich noch vor der Sommerpause in der Ratsversammlung beschlossen werden.

Der Lesekompass 2021: 30 Geschichten, die Kinder fürs Lesen begeistern

Stiftung Lesen und die Leipziger Buchmesse prämieren gemeinsam 30 aktuelle Bücher und Hörbücher für Kinder und Jugendliche mit dem Lesekompass 2021. Aufgrund der derzeitigen Pandemiebestimmungen präsentiert KiKA-Moderator Tim Gailus die Gewinnertitel digital.

Premiere für Zahntechnik plus im März 2022

Ein neuer Branchentreff verbindet künftig Zahntechnik, Politik, Markt und Technologie: Die Zahntechnik plus feiert am 25. und 26. März 2022 ihre Premiere. In der KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig sind Teilnehmer dann dazu eingeladen, die neuesten Entwicklungen der Zahntechnik-Branche kennenzulernen, sich fortzubilden und auszutauschen.

Das Projekt Lebendige Luppe lädt am 5. Juni zur Radexkursion in den Leipziger Auwald ein

Am 5. Juni lädt das Projektteam der Lebendigen Luppe zur Radexkursion durch das Projektgebiet ein, um allen Interessierten Wissenswertes über das Leipziger und Schkeuditzer Auensystem als Lebensraum, die Ökosystemleistungen von Stadtnatur sowie Leipzigs Gewässerlandschaft und -geschichte zu vermitteln.

Regional vermarkten und einkaufen leichtgemacht

Immer mehr Verbraucher schätzen gesunde und hochwertige Lebensmittel aus der Region. Gerade in diesen Zeiten werden sie sich der fragilen Lieferketten globaler Netzwerke bewusst und suchen gezielt nach Versorgungsstrukturen abseits von Discountern und Supermärkten.

Gipfel in Leipzig: Mitteldeutschland treibt Wasserstoffentwicklung voran

„Mitteldeutschland bietet hervorragende Bedingungen, um das Zukunftsthema Wasserstoff voranzutreiben“, sagte Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer auf dem heutigen Wasserstoffgipfel Mitteldeutschland.

Bund bewilligt Mittel: „Kultursommer Nordsachsen 2021“ kann kommen

Nordsachsen gehört zu den sieben sächsischen Landkreisen und kreisfreien Städten, die von der Kulturstiftung des Bundes kurzfristig Fördermittel aus dem gerade erst aufgelegten Programm „Kultursommer 2021“ erhalten werden.

Digitalisierung der Hochschullehre: Millionenförderung für HTWK Leipzig

Zwei Projekte der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) werden von der Stiftung Innovation in der Hochschullehre in den kommenden drei Jahren mit Millionensummen gefördert. Ziel des von der Stiftung ausgelobten Wettbewerbs „Hochschullehre durch Digitalisierung stärken“ ist es, Projekte für die Weiterentwicklung der Hochschullehre zu fördern. Die HTWK Leipzig war mit einem Einzelantrag und der Beteiligung an einem Verbundantrag erfolgreich.

Juliane Nagel: Den Fall Faisal Jahangir zum Anlass für eine Bleiberechtsbewegung nehmen

Bei einer Pressekonferenz des SPD-Landtagsabgeordneten Frank Richter wurde heute erneut der Fall Faisal Jahangir diskutiert. Jahangir sollte im März 2021 nach Pakistan abgeschoben werden und wurde in der Dresdner Abschiebehaft inhaftiert. Nach massivem politischen Druck wurde seine Entlassung angeordnet.

Regenbogenflagge vor dem Rathaus Wurzen gestohlen

Seit dem 20. Mai 2021 wehte die Regenbogenflagge vor dem Rat- bzw. Stadthaus in Wurzen. Sie war anlässlich des Internationalen Tages gegen Homo-, Bi-, Trans*- und Inter*feindlichkeit (IDAHIT*) durch den Oberbürgermeister Jörg Röglin als ein Zeichen für die Akzeptanz von Vielfalt  gehisst worden. In der Nacht zum 26.05.2021 wurde die Regenbogenfahne durch Unbekannte entwendet und der Fahnenmast beschädigt. Die Stadt Wurzen erstattete Anzeige.

Drei Jahre fleißige Programmierarbeit: Neue Webanwendung zu Leipziger Straßennamen ist online

Gut Ding will Weile haben. Es war nämlich schon im schönen Jahr 2018, als das damalige Leipziger Jugendparlament den Antrag stellte: „Die Stadtverwaltung wird beauftragt, neben den auf der Website zur Verfügung gestellten Straßenverzeichnissen ein ausführliches Straßenverzeichnis mit Erklärung zum Namen sowie Datum der Benennung und eventuell ehemaligen Namen der Straße zu veröffentlichen.“ Wirklich umgesetzt hat ihn die Verwaltung jetzt tatsächlich.

Nachlieferung von Impfstoff-Dosen angekündigt

Der Bund hat für diese Woche eine Nachlieferung von rund 40 000 Dosen des Impfstoffes von Biontech/Pfizer für den Freistaat Sachsen angekündigt. Damit erhält Sachsen einen Ausgleich, da die sächsischen Arztpraxen seit Beginn der Belieferung über den Großhandel insgesamt weniger Impfstoff erhalten haben als ihnen zusteht, insbesondere von Biontech.

GWZO-Jahrestagung widmet sich dem Vergleich in der Osteuropa-Forschung

Das Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa (GWZO) in Leipzig diskutiert auf seiner Jahrestagung vom 9. – 11. Juni 2021 mit internationalen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern neue Ansätze der vergleichenden Forschung. Erstmals wird die Jahrestagung aufgrund der aktuellen pandemischen Lage vollständig digital ausgerichtet.

Arbeitgeber zahlt Geldstrafe um Haft zu verhindern

Gestern Abend gerieten ein 35-Jähriger und ein 43-Jähriger im Leipziger Hauptbahnhof in den Focus der Bundespolizei. Wie sich bei der Kontrolle herausstellte, nicht zu unrecht. Beide wurden von der Leipziger Staatsanwaltschaft mit Haftbefehl gesucht.

Prüfungsstart für Förder- und Oberschüler: Kultusminister Christian Piwarz wünscht viel Erfolg

Für 20.000 Förder- und Oberschüler in Sachsen rückt der letzte Schultag näher. Sie starten am Montag, 31. Mai 2021, mit Englisch ihre Abschlussprüfungen. Dabei streben 16.500 Schüler den Realschulabschluss an und 3.500 einen Hauptschulabschluss.

Leipzig spricht… über psychische Erkrankungen

Leipzig spricht – das ist eine Gruppe junger Leute, die sich zusammengetan haben, um eine Plattform für ein demokratisches Miteinander zu bieten. Sie laden dazu ein, dass Menschen unterschiedlicher politischer Orientierung und Meinung miteinander ins Gespräch kommen, diskutieren und sich austauschen. Das soll am Sonntag, dem 30. Mai 2021, von 15 bis 18 Uhr auf der virtuellen Plattform Gather wieder möglich sein.

Tag der Nachbarn in Wurzen

„Für uns als Netzwerk für Demokratische Kultur e.V. (NDK) bedeutet Nachbarschaft füreinander da zu sein, sich zu unterstützen und miteinander das Zusammenleben zu feiern“ sagt Martina Glass, Geschäftsführerin des NDK.

Aktuell auf LZ