1.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Friedensgebet: Leipzig bleibt friedlich

Von Bürgerinitiative „Leipzig bleibt friedlich!“
Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Wir wollen ein weltoffenes Leipzig – ohne Rüstungsindustrie und Militärflughafen. Deshalb laden die Bürgerinitiative „Leipzig bleibt friedlich!“ und die Leipziger Band Stilbruch Sie herzlich zu einem politisch-musikalischen Friedensgebet in die Leipziger Nikolaikirche ein – egal, ob und wie gläubig Sie sind.

    Wir wenden uns gegen die schleichende militärische Umnutzung des Flughafens Leipzig/Halle. – Leipzig, die Stadt der Friedlichen Revolution, steht für friedliche Konfliktlösungen, Diplomatie, eine starke Zivilgesellschaft und für Demokratie- und Friedensforschung.

    Seien Sie, Ihre Familie, Freunde und Bekannten herzlich eingeladen und leiten Sie diese Einladung bitte auch in Ihre Netzwerke weiter.

    Wo: Nikolaikirche zu Leipzig, Stadtzentrum
    Wann: 11. Oktober 2021, 17 Uhr

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige